VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Arthur Schnitzler

Arthur Schnitzler, 1862-1931, war einer der ersten deutschsprachigen Autoren, der seine Figuren im "inneren Monolog" sprechen ließ. Schnitzler war stark durch Sigmund Freuds Psychoanalyse beeinflusst. Besonders die Seelenverfassung seiner weiblichen Charaktere zeugt bis heute von erstaunlicher Hellsicht und Einfühlungsvermögen. Schnitzlers "Traumnovelle" wurde von Stanley Kubrick verfilmt ("Eyes Wide Shut" mit Nicole Kidman und Tom Cruise), "Fräulein Else" ist seine dramatisch am konsequentesten zugespitzte Erzählung - und die Lieblingsnovelle von Senta Berger.

»Arthur Schnitzler war ein empfindsamer Zeichner der menschlichen Seele und ein genauer Maler seiner Zeit.«

Heinz Ludwig Arnold

Buchauswahl

alle Bücher anzeigen