VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Henry James

Henry James (1843–1916), in New York City geborener Sohn aus wohlhabender Familie, genoss eine kosmopolitische Erziehung. Er studierte Jura in Harvard und ging 1875 als Korrespondent nach Paris, wo er Bekanntschaft mit Flaubert und Turgenev schloss. Später zog er nach England und wurde 1915 unter dem Eindruck des Weltkrieges britischer Staatsbürger. Er schrieb zwanzig Romane, Theaterstücke, Reiseberichte, Essays und über hundert Erzählungen, die ihm zu Lebzeiten Ruhm und Anerkennung eintrugen. Die Begegnung von Amerikanern mit Europa war Henry James' Lebensthema. Mit seiner scharfen Beobachtungsgabe und seinen kunstvollen Bewusstseinsschilderungen gilt er als Meister des psychologischen Romans.

  • Lesungen

01.06.2016 | 20:00 Uhr | Köln

Lesung mit Hanns Zischler
im Rahmen des Festivals "Literatur in den Häusern der Stadt"

"Literatur in den Häusern der Stadt"

  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

KunstSalon e.V.
Brühler Straße 11-13
50968 Köln

02.06.2016 | 20:00 Uhr | Bonn-Pennefeld

Lesung mit Hanns Zischler
im Rahmen des Festivals "Literatur in den Häsern der Stadt"

"Literatur in den Häusern der Stadt"

  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bechtle GmbH & Co.KG
Pennefeldsweg 10
53177 Bonn-Pennefeld

Weitere Informationen:
KunstSalon e.V.

mehr anzeigen
alle Bücher anzeigen