VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Das Quatsch-Matsch-Buch Das Aktionsbuch: großstadttauglich und baumhausgeprüft

Kundenrezensionen (1)

€ 15,99 [D]
€ 16,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-30983-2

Erschienen: 22.07.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Das Aktionsbuch: großstadttauglich & baumhausgeprüft

Natur verschwindet mehr und mehr aus dem Leben unserer Kinder. Straßen, Zweckbauten und trostlose Agrarsteppen schränken den kindlichen Aktionsraum immer stärker ein, Schulpflichten und dicht getaktete Freizeittermine lassen kaum noch Zeit für wirklich freies Spielen.
Der preisgekrönte Journalist, Biologe und Philosoph Andreas Weber zeigt zusammen mit seinen Kindern Max (13) und Emma (10), wie Kinder wieder wild und ungebunden draußen spielen können. Die Vorschläge reichen von verschwörerischen Hinweisen, wie der eigene Garten zur Abenteuerzone wird, bis zum Aufruf, Schulhöfe und Stadtstraßen in naturnahe Wildnisflächen umzubauen.
Eine Anleitung zur Lebendigkeit: Reichhaltig illustrierte Ideen helfen Kindern bis 12, selber zu gestalten, etwa selbst angelegte kleine Wasserläufe, eigene Natur-Spielplätze und versteckte Baumhäuser. Weg mit lieblosen, sterilen Grünanlagen, hin zu kreativem, echtem Naturerleben!

„Andreas Weber entdeckt das Selbstverständliche, das alles andere als selbstverständlich ist: Das Element der Kinder ist die Natur. Auch für Erwachsene geeignet.“
Reinhard Kahl, Erziehungswissenschaftler, Autor und Mitbegründer des Netzwerks „Archiv der Zukunft“

  • Pfützenglück & Pflasterstrand: Abenteuer im Alltag

  • Warum Kinder mehr Matsch brauchen

  • Wo die wilden Spiele warten - für Kinder von 4 bis 14

  • Mit Illustrationen der drei Autoren

»Das Quatsch-Matsch-Buch ist vieles zugleich: ein Plädoyer an die Erwachsenen, Kindern Freiräume zurückzugeben; und ein Aufruf an die Kinder, sich diese zurückzuerobern.«

BUND-Magazin (10.02.2014)

Andreas Weber (Autor)

Dr. phil. Andreas Weber, geb. 1967, Buchautor, Journalist und Politikberater, studierte Biologie und Philosophie. Für seinen Artikel »Lasst uns raus« in der Zeitschrift GEO gewann der Naturphilosoph den Deutschen Reporterpreis 2010. Sein Buch »Mehr Matsch! Kinder brauchen Natur« erzielte anhaltende Resonanz. Andreas Weber lebt mit seinen zwei Kindern Max und Emma in Berlin und in Varese, Ligurien.

www.autor-andreas-weber.de

»Das Quatsch-Matsch-Buch ist vieles zugleich: ein Plädoyer an die Erwachsenen, Kindern Freiräume zurückzugeben; und ein Aufruf an die Kinder, sich diese zurückzuerobern.«

BUND-Magazin (10.02.2014)

»Der Philosoph, Biologe und zweifache Vater Andreas Weber zeigt, wie man Kinder anständig verwildern lassen kann.«

Familie & Co. (24.03.2014)

»Er liefert ergiebige Denkanstöße und gute Anregungen für ein etwas anarchischeres Familienleben.«

Susanne Friedmann in natur (02.09.2013)

„Andreas Weber entdeckt das Selbstverständliche, das alles andere als selbstverständlich ist: Das Element der Kinder ist die Natur. Auch für Erwachsene geeignet.“

Reinhard Kahl, Erziehungswissenschaftler, Autor und Mitbegründer des Netzwerks „Archiv der Zukunft“ (02.05.2013)

»Für Mütter und Väter, die sich zurücklehnen, und Kinder, die durchstarten wollen.«

Eltern family (14.01.2014)

mehr anzeigen

Gebundenes Buch, Pappband, 160 Seiten, 14,5 x 21,5 cm
Durchgeh. illustriert von den drei Autoren

ISBN: 978-3-466-30983-2

€ 15,99 [D] | € 16,50 [A] | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 22.07.2013

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Super

Von: Heike Trierweiler aus Spangdahlem Datum: 04.10.2013

Einfach tolle Ideen. Das ein Kind, Kind sein kann

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren