VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

, ,

Der Dschihadist Terror made in Germany – Bericht aus einer dunklen Welt

€ 19,99 [D]
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-20085-2

Erschienen: 02.06.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vom Gotteskrieger zum Agenten

Was sind das für Menschen, die sich dem Terror verschreiben? Aufgewachsen mitten unter uns, ganz normal zur Schule gegangen, weltlich orientiertes Elternhaus. Und plötzlich radikalisieren sie sich, wollen in den »Heiligen Krieg« ziehen. Irfan Peci ist einer von ihnen. Aber Peci wird verhaftet, lässt sich vom Verfassungsschutz als V-Mann anwerben. Er wird zur Trumpfkarte im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus. Es ist ein Kampf, der erbarmungslos geführt wird – von Dschihadisten wie auch von den Sicherheitsbehörden.

Irfan Peci kennt beide Seiten. Hier erzählt er seine Geschichte.

Irfan Peci, geboren 1989 in Serbien, aufgewachsen in der Oberpfalz, wird 2007 zum Deutschland-Chef der »Globalen Islamischen Medienfront« (GIMF), eines der weltweit wichtigsten Propaganda-Netzwerke für al-Qaida. Vom BKA enttarnt, wird er inhaftiert und als V-Mann für den Verfassungsschutz angeworben. Heute hat er mit seiner extremen Vergangenheit gebrochen und strebt ein normales Leben an.

Johannes Gunst, Jahrgang 1984, hat im Jahr 2010 das Ressort Investigative Recherche des stern mitbegründet. Der studierte Kommunikationswissenschaftler stand bereits zweimal auf der Shortlist des Henri-Nannen-Preises, zuletzt 2013 mit einer Recherche über die Aktenvernichtung beim Verfassungsschutz nach der Enttarnung des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU).

Oliver Schröm, geboren 1964, gründete und leitet beim stern das Ressort Investigative Recherche und profilierte sich mit Enthüllungsbüchern über Terrorismus, Nachrichten-dienste und die CDU-Parteispendenaffäre. Zuletzt erschien von ihm der Bestseller Geld Macht Politik (gemeinsam mit Wigbert Löer). Schröm ist Vorsitzender der Journalistenvereinigung netzwerk recherche.

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 400 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 13 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-453-20085-2

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 02.06.2015

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht