VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Jake Djones. Die Dynastie des Bösen Roman

Kundenrezensionen (7)

€ 16,99 [D]
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7645-3095-2

Erschienen: 20.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Menschheit ist in Gefahr - und nur Jake Djones kann sie retten!

Jake Djones wagt erneut die gefährliche Reise in die Vergangenheit – ins Elisabethanische England Shakespeares, wo überall Mord und Verrat lauern, und weiter bis ins geheimnisvolle chinesische Kaiserreich. Die Hüter der Zeit sind auf der Jagd nach Xiang Xi, ihrem bislang mächtigsten Gegner, dessen grausames Ziel es ist, alle globalen Handelsrouten zu zerschlagen und den größten Teil der Weltbevölkerung auszulöschen. Mitten im Herzen dieses Konflikts liegt auch der Weg zu einem lange vermissten Familienmitglied: Wird Jake nach all der Zeit nun doch noch seinen geliebten Bruder wiedersehen?

Alles über Jake Djones und die Hüter der Zeit! www.hueter-der-zeit.com

Offizielle Website - The History Keepers (engl.)

"Hier findet man fesselnde Spannung, überbordende Phantasie und spritzigen Wortwitz auf jeder einzelnen Seite, sodass man das Buch partout aus der Hand legen kann, geschweige denn möchte. […] Der britische Autor macht Jung und Alt, Groß und Klein unendlich glücklich."

literaturmarkt.info (27.10.2014)

DAMIAN DIBBEN: JAKE DJONES UND DIE HÜTER DER ZEIT

JAKE DJONES UND DIE HÜTER DER ZEIT

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Damian Dibben (Autor)

Damian Dibben hat als Drehbuchautor an Filmen wie Das Phantom der Oper und Der gestiefelte Kater mitgearbeitet. Er ist eine neugierige Entdeckernatur und beschäftigt sich mit vielen Dingen, von der Archäologie bis hin zur Kosmologie, und liebt nichts mehr als wirklich spannende Abenteuergeschichten. Damian Dibben lebt mit seinem Hund Dudley in London.

"Hier findet man fesselnde Spannung, überbordende Phantasie und spritzigen Wortwitz auf jeder einzelnen Seite, sodass man das Buch partout aus der Hand legen kann, geschweige denn möchte. […] Der britische Autor macht Jung und Alt, Groß und Klein unendlich glücklich."

literaturmarkt.info (27.10.2014)

"Fantasievolles Abenteuer"

Gong, Ausgabe 44/2014

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Michael Pfingstl
Originaltitel: The History Keepers 3. Nightship to China
Originalverlag: Randomhouse Children's UK, London 2013

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 336 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-3095-2

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penhaligon

Erschienen: 20.10.2014

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Neues Buch

Von: Dersimcan Bulut aus Gingen Datum: 19.02.2016

Bitte ein neues Buch schreiben es ist sehr schön macht Spaß zu lesen vor allem als letztes wie es noch spannend wird

gelungene Fortsetzung

Von: Tinesbuecherwelt Datum: 05.06.2015

tinesbuecherwelt.wordpress.com

Versammelt für eine große Hochzeit ist der Ausgangspunkt der Geschichte. Durch die Zeiten hindurch können wir erleben, wie sie durch die verschiedensten Länder reisen und neue Entdeckungen machen.
Jake Djones im ersten Band noch ein unreifer Junge, entwickelt sich immer weiter. Er wird selbstbewusster und sich seiner Stärke bewusst, wenn es auch noch mit viel jugendlichem Eifer begangen wird. Genauso wie die altersgemäße Rebellion nicht auf sich warten lässt.

Der Zusammenhalt unter den Freunden wird größer, aber auch Probleme bleiben nicht aus.
Mit Yoyo wurde eine neue Charakterstarke Persönlichkeit ins Spiel gebracht, bei der es mir schwerfiel sie sofort zu akzeptieren und ihre Hintergründe zu verstehen.

Der leichte Schreibstil hat nicht nachgelassen, ist weiterhin angenehm zu lesen, gerade für die Zielgruppe ab 13 genau passend. Nicht zu komplex, aber auch nicht langweilig. Durch die Zeiten und Epochen lernt man auch die verschiedensten Kulturen auch aus der Vergangenheit kennen. Der Spannungsbogen wird immer weiter gespannt und mit vielen falschen Fährten ausgelegt. Bis zum Ende der Reise lässt es nicht nach, dass der Atem angehalten werden muss.

Die Dynastie des Bösen ist der dritte Teil dieser Reihe und mit viel abenteuerlicher Zeitreise versehen. Die Mischung aus Geschichte, Gegenwart, Vergangenheit, Geheimnissen und den jugendlichen Charakteren wird es zu einem besonderem Lesevergnügen.

Es ist eine gute Fortsetzung zu den bisherigen zwei Romanen. Das Ende lässt vermuten, dass es noch einen vierten Teil geben wird. Obwohl ich denke, dass sich dieser Teil unabhängig lesen lässt, würde ich dennoch empfehlen beim ersten Band anzufangen.
Tine Schweizer

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors