VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Salz & Stein

Die Feuer & Flut-Romane (2)

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (38)

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)
Versand randomhouse.de

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-570-16345-0

Erschienen: 23.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Erst das Finale entscheidet über Leben und Tod

»Vor sechs Wochen sind einhundertzweiundzwanzig Kandidaten in den Dschungel gegangen, um im Brimstone Bleed gegeneinander anzutreten. Vor drei Wochen sind sechsundsiebzig Kandidaten zu dem gleichen Zweck in die Wüste gegangen. Und heute sind vierundsechzig übrig, um die beiden letzten Etappen des Rennens in Angriff zu nehmen.«

Das Brimstone Bleed geht in die zweite und letzte Runde. Tella hat mehr als einen Freund verloren. Einzig ihr Pandora Madox ist tapfer an ihrer Seite. Kann sie das Rennen gewinnen und ihren Bruder retten? Kann sie die Veranstalter des Brimstone Bleed ein für alle Mal vernichten, damit niemand mehr so leiden muss wie sie? Und was geschieht mit Guy und ihr – kann die Liebe über alles siegen, oder bleibt sie auf der Strecke?

"Der perfekte Lesestoff zum Mitfiebern."

Bravo Girl (02.12.2015)

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Dante Walker-Romane

Die Feuer & Flut-Romane

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Victoria Scott (Autorin)

Victoria Scott ist die Autorin der "Dante Walker"-Serie sowie von "Feuer & Flut", dem Auftakt einer atemberaubenden Serie um ein Wettrennen um Leben und Tod. "Salz & Stein" ist der Abschluss und die Ziellinie des Brimstone Bleed. Victoria Scott lebt mit ihrem Mann in Dallas, Texas.

"Der perfekte Lesestoff zum Mitfiebern."

Bravo Girl (02.12.2015)

"Ich konnte mich ganz in die Geschichte vertiefen und alles um mich herum vergessen. Genau so sollte ein gutes Jugendbuch sein."

lovinbooks4ever.blogspot.de (23.11.2015)

"Hat fast alles was ich erwartet habe, Spannung, Abenteuer, Liebe, Vertrauen und überraschende Wendungen."

lissianna-schreibt.jimdo.com (24.11.2015)

"Die Leser auch im zweiten Band eine spannende Mischung aus filmreifer Action, glaubhaften Gefühlen und einem Schuss Galgenhumor serviert."

captain-fantastic.de (07.12.2015)

"Das Rennen geht weiter. [...] Ebenfalls für den Leser, dem nichts anderes übrig bleibt, als durch die spannende Lektüre zu eilen."

mybooksparadise.de (24.11.2015)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Michaela Link
Originaltitel: Salt And Stone
Originalverlag: Scholastic, US

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 480 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 8 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-570-16345-0

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 23.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension zu Salz & Stein

Von: Annie Datum: 02.08.2016

anniesbookworld.blogspot.com

Infos:

Autor/in: Victoria Scott

Verlag: cbt Verlag

Titel des Buches: Salz und Stein

Seitenanzahl: 480

Einband: gebundene Ausgabe
_______________________________________________________________
Inhalt:
Zwei Ökosysteme mussten Tella und die Kandidaten schon durchleben, zwei Ökosysteme müssen sie noch durchleben. Das vorletzte Ökosystem ist das Meer, dort bekommt jeder ein Boot, außerdem muss man Gruppen bilden. Es lauern einige erschreckende Gefahren auf dem Meer, die sich Tella und ihre Gruppe stellen müssen. Es folgt im Basislager eine erschreckende Nachricht für die Pandoras der Teilnehmer, allerdings folgt darauf ein Aufstand der folgen mit sich bringt...
Im letzten Ökosystem geht es in die Berge und den Schnee, anfangs harmoniert die Gruppe.Bis eine Katastrophe geschieht, und ein Mitglied der Gruppe, sich als jemand überraschendes entpuppt.
Erreicht die Gruppe das Basislager? Schafft es Tella das Heilmittel für ihren Bruder zu gewinnen?
_______________________________________________________________

Meine Meinung:

Ich habe von dem Buch gleich zu Anfang sehr viel erwartet, ich wurde auch nicht enttäuscht! Die Story ist super weitergegangen, ich konnte mich schnell wieder in dieses Buch hineinversetzen. Das vorletzte Ökosystem war sehr spannend zu lesen, weil Victoria Scott sehr gut beschrieben hat wie man sich isoliert auf dem Meer fühlt. Im letzten Ökosystem habe ich die Wendepunkte sehr spannend gefunden (werde nicht näher drauf eingehen, um nicht zu spoilern). Tellas Entwicklung in diesem Buch habe ich öfter als etwas nervig empfunden, allerdings war es auch gut das sie sich weiter entwickelt hat, da es die Geschichte weiter gebracht hat. Auch die Liebesstory von Tella und Guy habe ich manchmal als nervig empfunden, weil die beiden ihre Gefühle nicht richtig aussprechen konnten.Das Ende quält mich total, weil ich nicht weiß, ob Tella das Heilmittel bekommt oder, ob sie das Brimstone Bleed zerstören konnten. Ich habe noch so viele Fragen, die in diesem Buch nicht beantwortet wurden. Ich hoffe das ein dritter Teil der Reihe rauskommt.
__________________________________________________

Wertung:

Das Buch hat ganz klar wieder bewiesen das es wundervoll ist. Deshalb 5/5 Sternen!

EIne spannende Fortsetzung, die neugierig auf das Finale macht!

Von: Buchsammlerin Datum: 10.07.2016

buchsammlerin.blogspot.de

Meinung:

Der erste Band der Reihe konnte mich ja bereist begeistern - so auch dieser!

Tella ist eine unglaublich sympathische Protagonistin, die eine unglaubliche Entwicklung durchmacht und dabei trotzdem sie selbst bleibt! Schon zu beginn des ersten Buches war sie mir sehr sympathisch, weil sie zwar total girlyhaft war und glitzerkram mochte, aber dabei eine gewisse Eigenart hatte... Ihre Art zu denken bzw. Schlussfolgerungen aus etwas zu ziehen sind erfrischend und etwas naiv, wobei das wirklich überhaupt nicht störend sondern auflockernd und angenehm auf mich wirkte. Außederem konnte ich mir Tella wunderbar bildlich vorstellen und ich hatte sie auch die ganze Zeit vor Augen!

Die Pandoras finde ich auch einfach toll ausgearbeitet, weil im zweiten Band auch klar wird, dass sie alle Persönlichkeiten haben, obwohl sie ja nur für das Rennen generiert sind.

Tellas Gruppe wird wieder gut durchgemischt und es gibt auch neue Charaktere, wobei die Grundstruktur trotzdem die gleiche bleibt.

Auf den letzten zwei Etappen des Rennens gibt es wieder neue Herausforderungen, die zu bewältigen sind und auch zwischen den Lagern passiert was... Aber lest selbst! Ich fand es zumindest grausam und doch interessant, wie sich die einzelnen Geschehnisse entwickelt haben.

Das Ende des Buches lässt auf eine Fortsetzung hoffen und ich bin schon ganz gespannt!


Schreibstil:

Das Buch lässt sich wirklich total flüssig lesen und ich bin an keiner Formulierung etc hängen geblieben :)


Cover:

Nicht so farbenfroh wie das erste, aber wieder wunderschön und natürlich (trotz der Schlichtheit) perfekt auf den Inhalt abgestimmt!


Bewertung:

5 von 5 für eine spannende Geschichte mit einer wundervollen Protagonistin!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin