VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Wenn du mich siehst Roman

Kundenrezensionen (17)

€ 19,99 [D]
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-26876-0

NEU
Erschienen: 08.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Bestseller Platz 23
Spiegel Hardcover Belletristik

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Service

  • Biblio

Erkenne die Liebe. Erkenne die Gefahr.

Mitten auf einer einsamen nächtlichen Landstraße hat die 28-jährige Maria eine Reifenpanne. Ein Wagen hält, ein bedrohlich muskelbepackter Mann mit Schlägervisage steigt aus – und wechselt ihr freundlich den Reifen. Colin Hancock hat schon viele dumme Entscheidungen in seinem Leben getroffen und bitter dafür büßen müssen, eine Beziehung ist das Letzte, was er sucht. Doch so wenig Maria und Colin zusammenzupassen scheinen und so sehr sie sich auch dagegen wehren: Sie verlieben sich rettungslos ineinander. Aber ihnen droht größte Gefahr, denn ein finsteres Kapitel aus ihrer Vergangenheit holt Maria ein und lässt sie um ihr Leben fürchten. Werden die alten Dämonen alles zerstören, oder kann ihre Liebe Colin und Maria in der dunkelsten Stunde retten?

"Die Liebesromane von Nicholas Sparks sind wie eine Schachtel Pralinen: verführerisch süß, zartbitter und sie machen definitiv süchtig."

Bunte (23.03.2016)

Nicholas Sparks (Autor)

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt „Kein Ort ohne dich”.

"Die Liebesromane von Nicholas Sparks sind wie eine Schachtel Pralinen: verführerisch süß, zartbitter und sie machen definitiv süchtig."

Bunte (23.03.2016)

"Nicholas Sparks schickt die Leser auf eine wahre Achterbahnfahrt der Emotionen, indem er eine berührende Liebesgeschichte mit rasanten Thrillerelementen mischt."

Associate Press

"Nicholas Sparks lässt kein Herz unberührt."

Bild am Sonntag

"Nicholas Sparks ist ein brillanter Erzähler."

NDR

"Die Liebesgeschichten von Nicholas Sparks gehören zu den schönsten der Welt."

Frau im Spiegel

Aus dem Amerikanischen von Astrid Finke
Originaltitel: See Me
Originalverlag: Grand Central Publishing

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 12,5 x 20,0 cm

ISBN: 978-3-453-26876-0

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 08.03.2016

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Diese Rezensionen beziehen sich auf “Gebundenes Buch”

Kein typischer Sparks, aber ein verflucht guter!

Von: Vanessa´s Bibliothek Datum: 09.05.2016

vanessasbibliothek.blogspot.de/

Das ist kein typischer Sparks...mehr Liebe, weniger Thriller...was ich nicht alles gelesen habe. Das macht einen erstmal stutzig, denn ich hab einfach keine Zeit für schlechte Bücher. Dann war der Random House Audio Verlag, aber so nett und hat es mir als Hörbuch gegeben. Dachte ok probieren geht über studieren...und ich bin vollends begeistert!
Ich habe wirklich nichts zu bemängeln! Story top, Charaktere top, Sprecher top und "nur" knappe 8 Stunden Hörzeit, die hier aber auch vollkommen reichen.
Und was gefällt mir am meisten? Genau weniger Liebe, mehr Thriller. Ich lese Sparks ab und an mal gerne, weil er so schönes Drama mit drin hat, weil ich halt nicht so auf großen Liebeskitsch stehe.
Ab und an mochte ich zwar Maria nicht, aber zum Ende des Buches, hatte sich das komplett wieder gelegt und Colin hat einiges aufgefangen, weil er halt so lieb und nett war, aber aussah wie ein Bad-Boy mit Tattoos. Auch die Geschichte um den "Bösewicht" war super gestrickt. Ich hatte immer mal wieder Zweifel, aber mehr mag ich gar nicht verraten...

Fazit
5/5
Ich kann mich nicht beschweren, ich habe nichts auszusetzen! Auch wenn viele sagen, es ist kein typischer Sparks, genau das gefällt mir super an dem Buch! Lesen oder Hören beides top!
Ein seichter Thriller für ein nettes Wochenende.

Ein anderer Sparks - Dennoch ein Guter!

Von: Fabella von BuchZeiten Datum: 06.05.2016

buchzeiten.blogspot.com

Inhalt:
Colin ist früher oft mit dem Gesetz aneinander geraten und versucht jetzt alles, ein neues Leben zu beginnen. Eine Beziehung gehört ganz klar nicht dazu, denn er will sich von seinem Weg nicht abbringen lassen. Doch das Schicksal lässt ihn auf einer einsamen Landstraße auf Maria treffen, der er bei einer Reifenpanne hilft. Da Colin gerade von einem Kampf kommt, sieht er grauenvoll aus und Maria hält ihn ängstlich auf weitem Abstand. Doch obwohl beide froh sind, als sie wieder ihrer Wege gehen, scheint das Schicksal sie wieder zusammen zu führen. Und eigentlich können sie einander auch nicht vergessen. Doch noch während sie sich näher kommen, holt Maria ihre Vergangenheit ein und es scheint, dass die Vergangenheit nur eins im Sinn hat: Marias Leben zu beenden.

Meine Meinung:
Ich hatte das große Glück und konnte Karten für eine Lesung von Nicholas Sparks - zusammen mit dem Hörbuchsprecher Alexander Wussow ergattern. Auf alles war ich vorbereitet, nur nicht darauf, was für ein unglaublich unterhaltsames und lustiges Team die Beiden sind. Ich kann es jedem nur empfehlen, es war wirklich genial. Natürlich war dann auch klar, dass ich das Buch lesen musste - bzw. ich wollte unbedingt das Hörbuch hören, denn Wussows Stimme ist einfach sensationell für ein Hörbuch!

Sparks erzählte während der Lesung schon, dass er hier etwas ganz neues probiert hat. Und ja, das hat er. Auch wenn es im Hintergrund immer noch um Gefühle geht und um Schicksalsschläge, spielen die hier eher eine Nebenrolle. Ja, Colin und Maria entwickeln Gefühle, doch es sind für mich bei weitem nicht die großen, mitreißenden Gefühle gewesen, die ich von Sparks kenne und die ihn für mich eigentlich einzigartig und unverwechselbar machen.

Vielmehr erwartete einen hier ein Thriller - gut, vielleicht ein recht softer Thriller für hartgesottene Thriller-Fans - aber dennoch ging es überwiegend in diese Richtung. Maria wird verfolgt, immer wieder geschehen schlimme Dinge um sie herum. Man weiß anfangs nicht warum, dann wird etwas
in Marias beruflicher Vergangenheit aufgedeckt und - nein, hier kann nicht der Leser vermuten. Vielmehr rätseln die Beteiligten hier, wer es ist, entwickeln eine Spur, verfolgen diese. Dann gibts wieder neue Ereignisse, die noch mehr ans Licht bringen, weitere Personen werden mit hineingezogen und und und. Zwischendurch leidet die zarte Verbindung zwischen Colin und Maria natürlich darunter und die Art, wie sie damit umgehen .. da blitzt dann ab und an der alte Sparks durch.

Ja das Buch ist gut, ganz klar .. aber für meinen Geschmack hätte es auch jemand ganz anderes schreiben können. Vom "echten" Sparks hab ich hier nur wenig gefunden. Und obwohl es gut war, hoffe ich, dass nicht jedes Buch jetzt in die Richtung geht, denn mein Fall wäre es auf Dauer nicht. Und so kann ich das Buch auch nur eingeschränkt empfehlen: Für wirkliche Sparksfans, die nichts anderes mögen .. nun sie müssen es selbst testen, ob es ihnen zusagt. Für alle offenen und neugierigen auf jeden Fall :) Und wer bislang noch kein Hörbuch von Sparks gehört hat - die alle von Wussow gesprochen werden, dem muss ich das auf jeden Fall ans Herz legen .. eine wirklich gelungene Kombination!

Übrigens ... Maria hat mexikanische Wurzeln ... und mich verfolgte das ganze Buch lang Santanas Hit "Maria" ... sehr nett.

Fazit:
Ein sehr untypischer Sparks. Mir fehlten hier die wirklich großen Gefühle, die so typisch für Sparks sind und seine Bücher ausmachen. Dafür hat man hier mehr eine Art Thriller - soft, aber dennoch Thriller. Ich fand das Buch wirklich gut, jedoch hätte es auch jemand anders geschrieben haben können. Mir fehlte der "echte" Sparks hier und ich hoffe, dass es nur ein einmaliges Experiment war.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors