Knaus
 
 
Wir geben 8 aufs Wort - Banner Vorsicht Buch! - Banner
 
 

Hintergründe Sachbuch im Knaus Verlag

 

Hintergründe zum aktuellen Sachbuch im Knaus Verlag

Zu diesen Sachbuch-Titeln gibt es Zusatzmaterial:

Saul Frampton: »Wenn ich mit meiner Katze spiele - woher weiß ich, dass sie nicht mit mir spielt?«

Wenn ich mit meiner Katze spiele - woher weiß ich, dass sie nicht mit mir spielt?

Frampton, der britische Montaigne-Kenner, hat „eines der besten Bücher, die jemals über Montaigne geschrieben wurden“ (The Telegraph) verfasst.
Montaigne spürt dem Leben nach, riecht, schmeckt, hört es. Er findet es in Freundschaft und Eros, im Spiel mit seiner Katze, in Wassermelonen und Wein. Sein Werk ist die Tür zu einer vor Leben strotzenden Welt – Saul Frampton liefert mit diesem außergewöhnlichen Buch den Schlüssel dazu und verführt, sich gemeinsam mit Montaigne aufs Leben einzulassen.

Zusatzmaterial im Special

Sytze van der Zee: »Schmerz«

Schmerz

Was ist das eigentlich - Schmerz?

Kopf, Rücken, Nerven. Es sind Schmerzen, die die meisten Menschen zum Arzt treiben. Wenn sie nicht aufhören, können sie das Leben zerstören. Die Medizin verspricht Schmerzfreiheit, doch dafür leiden viel zu viele. Allein Deutschland zählt 15 Millionen Schmerzpatienten. Endlich gibt es ein Buch, das das Phänomen Schmerz von allen Seiten in den Blick nimmt.


Zusatzmaterial im Special

Nicholas Taleb: »Antifragilität«

Antifragilität

Taleb ist einer der prägenden Denker des 21. Jahrhunderts – Antifragilität ist sein zentrales Werk

Warum kleine Strukturen besser sind als große, Stadtstaaten besser als Nationen, warum Schulden uns schaden und warum das, was wir als „effizient“ bezeichnen, alles andere als effizient ist. Talebs Beispiele bedienen das ganze Spektrum von Finanzen und Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Privatleben.

Zusatzmaterial im Special

Meike Winnemuth: »Das große Los«

Das große Los

Wie ist es, wenn man das Leben führt, von dem alle träumen?

Sie wollte eigentlich bloß finanziell ein bisschen unabhängiger sein. Deshalb hat Meike Winnemuth bei "Wer wird Millionär?" mitgemacht. Zu ihrer Verblüffung räumt sie groß ab: 500 000 Euro. Und nun? Sie entscheidet sich, 12 Monate frei zu nehmen und um die Welt zu gondeln. Es wird ein unglaubliches Jahr. Eines, das ihr Leben umkrempelt. Und das Beste: das viele Geld hätte sie dazu gar nicht gebraucht.

Zusatzmaterial im Special

Simon Winchester: »Der Atlantik«

Der Atlantik

Biografie eines Ozeans

Der Atlantik bedeckt ein Fünftel der Erdoberfläche und zieht die Menschen seit Jahrtausenden in seinen Bann. Er steckt voller verblüffender Geschichten und Anekdoten und ist das eigentliche Zentrum unserer westlichen Kultur. Simon Winchesters große, opulente Kultur- und Naturgeschichte des Atlantiks macht die Faszination für diesen Ozean erlebbar.


Zusatzmaterial im Special

Esther Duflo, Abhijit V.Banerjee: »Poor Economics«

Poor Economics

Die wahre Natur der Armut

Zwei Ökonomen erregen weltweit Aufsehen, weil sie zeigen können: Unser Bild von den Armen ist Klischee. Wir müssen umdenken, wenn wir die Probleme der Ungleichheit lösen wollen. Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee haben »ein wunderbar aufschlussreiches Buch über die wahre Natur der Armut« (Amartya Sen) geschrieben.


Zusatzmaterial im Special

Gunter Frank: »Schlechte Medizin«

Schlechte Medizin

Es ist besser, wenn Sie krank sind - für unser Gesundheitssystem. Zur Not werden Sie für krank erklärt.

Millionen Menschen in Deutschland werden, besonders in der Präventivmedizin und im Falle schwerwiegender Erkrankungen, systematisch falsch behandelt. Dr. med. Gunter Frank zeigt, wie Gier, Ideologien und Inkompetenz die gute Medizin verdrängen. Die Rechnung bezahlt der Patient - mit Schmerz, Leid und viel zu oft mit seinem Leben.

Zusatzmaterial im Special

Georg Pieper: »Überleben oder Scheitern«

Überleben oder Scheitern

Deutschlands Krisenpsychologe Nr. 1

Dass Menschen Schlimmes zustößt, ist nicht zu ändern. Doch wir haben Einfluss darauf, ob wir extreme Lebenssituationen bestehen oder an ihnen scheitern. Deutschlands erfahrenster Krisenpsychologe Georg Pieper berichtet von seiner Arbeit mit Katastrophenopfern und vermittelt, wie wir die beeindruckende Stärke unserer Psyche für uns nutzen können.


Zusatzmaterial im Special

Gerald Hüther, Uli Hauser: »Jedes Kind ist hoch begabt«

Jedes Kind ist hoch begabt

Jedes Kind ist hoch begabt, wir müssen es nur erkennen

Jedes Kind hat vielseitige, wertvolle Begabungen. Also weg mit dem Begabungskonzept aus dem vorigen Jahrhundert. Endlich weniger Frust und Stress bei der »Erziehung« und vor allem mehr Chancen für alle unsere Kinder. Dieses Buch bietet die überfällige Perspektive in einer seit Jahren festgefahrenen Bildungsdebatte.


Zusatzmaterial im Special

Catherina Rust »Das Mädchen vom Amazonas«

Das Mädchen vom Amazonas

Als Kind lebte Catherina Rust in einem Urwalddorf am Amazonas. Während ihre Eltern die Lebensweise der Aparai-Wajana-Indianer erforschten, wuchs sie wie eine Eingeborene auf.

Für ihre kleine Tochter hat Cathrina Rust ihre Geschichte aufgeschrieben: Sie erzählt, dass ihr Spielplatz der Urwald war, dass sie an guten Tagen Affeneintopf aß und an schlechten Piranhas und davon, wie die Indianer zu ihrer Familie wurden und deren Lebensweise und Kultur zu ihrer eigenen.

Zusatzmaterial im Special

Christoph Süß: »Morgen letzter Tag«

Das einzig relevante Buch zum aktuell bevorstehenden Weltuntergang.

Wir haben Angst! Vor der Finanzkrise und der Bankenkrise. Dem Euro. Griechenland. Überhaupt Europa. Vor dem Klimawandel. Vor Überschwemmung. Vor Wassermangel. Vor Überfluss. Vor Knappheit. Dass der Strom ausfällt. Die Liste unserer Ängste wird im Buch noch viel länger sein. Doch Christoph Süß rät: Keine Panik. Weltuntergang ist nur eine Frage der Perspektive.

Zusatzmaterial im Special

Hanno Depner: »Kant für die Hand«

Kant für die Hand

Philosophie in 3D: Kants »Kritik der reinen Vernunft« zum Basteln und Begreifen“
Kants »Kritik der reinen Vernunft« ist ein Meisterwerk der Philosophie und leider auf Anhieb kaum zu verstehen. Deshalb empfiehlt es sich eine Einführung zu lesen. Oder sich eine zu basteln. Der Bausatz »Kant für die Hand« des Philosophen Hanno Depner ermöglicht einen einzigartigen Zugang zu einem Hauptwerk der Geistesgeschichte.

Zusatzmaterial im Special

Andrew Blum - »Kabelsalat«

Kabelsalat

Das Internet zum Anfassen!

Wir sind ständig online, ziehen Daten aus der Cloud, alles funktioniert wireless. Was das heißt, hat Andrew Blum nie richtig verstanden. Als ein Eichhörnchen das Internetkabel in seinem Garten anknabbert, wird ihm klar: Das Internet ist ein Ding zum Anfassen. Er folgt dem Kabel und eine faszinierende Reise zu den verborgenen Orten und Knotenpunkten des World Wide Web beginnt: So analog ist digital.

Zusatzmaterial im Special


David McCandless: »Das BilderBuch des nützlichen und unnützen Wissens«

Das BilderBuch

Sehen und verstehen – was Sie in diesem Buch entdecken, wird Ihnen nicht mehr aus dem Kopf gehen

Noch nie war Wissen so schön anzusehen. Noch nie waren Zusammenhänge so leicht zu durchschauen. Das Visualisierungsgenie David McCandless erschafft aus Zahlen, Daten und Fakten einzigartige und unvergessliche Grafiken und Bilder, die unsere Synapsen zum Schwingen bringen.

Zusatzmaterial auf bilderbuchdeswissens.de

Stanislas Dehaene: »Lesen«

Lesen

Eine spannende Expedition vom Alphabet im Affengehirn bis zur Entstehung des Denkens in unseren Köpfen. Dieses Buch beantwortet alle Fragen: Warum liest der Mensch? Warum verstehen wir die Buchstaben? Warum gibt es Legasthenie? Wo liegen die Grenzen des Schnell-Lesens? Wie verändern digitale Technologien unser Denken?

Der Kognitionswissenschaftler Stanislas Dehaene unternimmt einen aufregenden Streifzug durch die Landschaft in unseren Köpfen.

Zusatzmaterial im Special

 
 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren 14-täglichen Newsletter

Zur Anmeldung

 
 
 

Kontakt Presse Buchhandel Download Newsletter Sitemap