VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben Roman

Kundenrezensionen (39)

€ 9,99 [D]
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-27063-3

NEU
Erschienen: 11.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Bestseller Platz 17
Spiegel Paperback Belletristik

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Service

  • Biblio

Sommer, Sonne und der Glamour von L. A.: das umwerfende Setting einer überwältigenden ersten großen Liebe!

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

„Ich war gefesselt, hab wirklich mitgefiebert und hatte auch ordentlich Herzklopfen dabei und bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil.“

Gesa Wegeng, WDR1 Live (11.04.2016)

ÜBERSICHT ZU ESTELLE MASKAME

DIMILY-Series - Young Adult

DARK-LOVE-Serie

Young Adult

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Estelle Maskame (Autorin)

Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.

„Ich war gefesselt, hab wirklich mitgefiebert und hatte auch ordentlich Herzklopfen dabei und bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil.“

Gesa Wegeng, WDR1 Live (11.04.2016)

„Jede Wette, dass dieser Stoff verfilmt wird!"

The Observer

„Maskames Fan sind begeisterte Vielleser, und die Autorin ist es schon gewohnt, dass jede ihrer Plot-Wendungen hitzig diskutiert wird.“

The Herald

„Ihre 126.000 Follower sind allesamt begeistert von Maskames Büchern.“

The Times

„Estelle Maskame ist eine brillante junge Autorin. Sie schreibt eine ganz wundervolle Liebesgeschichte - und das in diesem jungen Alter!“

Anna Todd

Aus dem Englischen von Cornelia Röser
Originaltitel: Did I Mention I Love You
Originalverlag: Black&White Publishing

Paperback, Klappenbroschur, 464 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-27063-3

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 11.04.2016

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine Liebe, die nicht sein darf

Von: Books_are_love Datum: 24.05.2016

buecherparadiesx3.blogspot.de/

Eden verbringt den Sommer bei ihrem Vater, der nun mit seiner neuen Frau und deren drei Kindern zusammenwohnt. Lediglich die Hoffnung auf einen unvergesslichen Sommer bringt sie dazu, nicht direkt wieder ihre Koffer zu packen und zu gehen. Aber was ist nur mit Tyler, ihrem neuen Stiefbruder los? Er pöbelt, ist unhöflich und beleidigt sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Doch trotz seines abstoßenden Verhaltens fasziniert er Eden ungemein. Und hinter seiner aufgebauten Fassade erkennt Eden einen Jungen, dem sie nicht widerstehen kann.
Das Cover hat mich sofort fasziniert. Tyler und Eden sind wundervoll dargestellt und man kann sich die beiden während der Geschichte lebhaft vorstellen. Obwohl die Augenfarbe von Tyler aus der Geschichte und auf dem Cover nicht zueinanderpasst, hat mich das nicht gestört. Auch die Fotografien von L.A. haben mir sehr gut gefallen.
Nach dem ganzen Hype um das Buch war ich etwas skeptisch, aber ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen! Von der ersten Seite an hat es mich mit seinem jugendlichen, frischen und flüssigem Schreibstil gefangen genommen. Die Geschichte von Eden und Tyler ist absolut mitreißend. Gut fand ich auch, dass man Eden hautnah bei ihren Abenteuern, Partys und Freizeitaktivitäten begleiten konnte. Das macht tierisch Lust auf L.A.!
Die Protagonisten Tyler und Eden waren realistisch und gut ausgearbeitet, was man auch über alle Nebencharaktere sagen kann. Jeder hatte seine Ecken und Kanten, was sie alle nur umso sympathischer gemacht hat. Natürlich gab es auch Personen, die man von Anfang an nicht leiden konnte, aber das ist ja auch meist beabsichtigt. Auch die Entwicklung, insbesondere von Tyler und Eden, ist sehr gut nachvollziehbar und gefiel mir sehr gut. Gerade zu Anfang hätte ich mir gewünscht, dass die Autorin mehr auf die Anziehungskraft der beiden eingeht. Die Nachvollziehbarkeit der Gefühle, die sich zwischen den beiden entwickeln, hat mir leider etwas gefehlt. Das hat der ganzen Geschichte mit dem perfekten Flair von L.A. allerdings keinerlei Abbruch getan.

Eine absolute Leseempfehlung! Ich kann es kaum erwarten, endlich den zweiten Teil in den Händen zu halten und zu verschlingen.

GENIAL

Von: The infinite Bookshelf Datum: 23.05.2016

the-infinite-bookshelf.blogspot.de

Klappentext
Wenn die erste Liebe verboten ist...
Einen ganzen Sommer soll die 16-jährige Eden bei ihrem nervigen Vater in Santa Monica verbringen. Trotz der Aussicht auf Strandpartys und eine coole Stadt rechnet sie mit dem Schlimmsten. Und es kommt noch Ärger, denn ihr 17-jähriger Stiefbruder Tyler ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht: aggressiv, abweisen, unverschämt. Doch seine smaragdgrünen Augen verraten, dass er auch weich und verletzlich ist. Eden ist verwirrt - und fühlt sich bald unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Auch Tyler scheint trotz seiner ruppigen Art von ihr fasziniert zu sein. Wenn sie in einem Raum sind, beginnt die Luft zwischen ihnen zu knistern.
Aber können sie jemals zusammenkommen?


Anfang
Wenn ich aus Filmen und Büchern eines gelernt habe, dann, dass Los Angeles die coolste Stadt mit den coolsten Leuten und den coolsten Stränden ist. Und deshalb habe ich immer - wie wohl jedes Mädchen - davon geträumt, eines Tages den Golden State zu besuchen. Irgendwann wollte ich über den Sand von Venice Beach joggen, die Sterne meiner Lieblingsstars auf dem Walk of Fame berühren udn einmal hinter dem Hollywood - Schriftzug stehen und über die wunderschöne Stadt blicken.
Das, und das andere langweilige Zeug, das man als Touri so macht.
Einen Knopf im Ohr, achte ich halb auf die Musik und halb auf das Gepäckband, das vor mir seine Kreise zieht, während ich verzweifelt nach einer freien Stelle suche, um meinen Koffer vom Band zu holen. Ich finde eine Lücke und quetsche mich hinein. Um mich herum drängeln und rufen die Leute, eine Frau schreit ihren Partner an, ihr Gepäck sei gerade vorbeigefahren, und er schreit zurück, es sei gar nicht ihres gewesen. Ich verdrehe die Augen und konzentriere mich auf den khakifarbenen Koffer, der auf mich zukommt. Dass es meiner ist, erkenne ich an den Songtexten, die ich mit schwarzem Filzstift auf die Seiten geschrieben habe. Energisch packe ich ihn am Griff und zerre ihn so schnell wie möglich vom Band.
''Hier drüben!'', ruft jemand hinter mir.


Autorin
Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die Dark-Love-Trilogie zu schreiben, die auf der digitalen Schreibplattform Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.


Meine Meinung
Hier muss ich mich erst einmal bei der lieben Luisa von Buecherparadiesx3 für dieses tolle Geburtstagsgeschenk bedanken. Danke das du mich süchtig gemacht hast :D

In diesem Buch geht es um Eden, die ihre Sommerferien bei ihrem Vater und seiner neuen Familie verbringen soll. Neben einer Stiefmutter hat Eden nun auch 3 Stiefbrüder und einer davon sogar in ihrem Alter, Tyler. Doch Tyler ist in Edens Augen einfach nur ein Arschloch und doch fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und auch Tyler ist nicht abgeneigt von seiner neuen Stiefschwester und erzählt ihr Dinge, die er sonst niemandem erzählt hat. Doch kann eine Liebe unter Stiefgeschwistern gut gehen?

Eden war mir von Anfang an sympatisch. Sie ist ein sehr realistische Charakter und ich kann verstehen, dass sie Probleme mit ihrem Vater hat und Anfangs nicht sehr begeistert davon ist, ihre Sommerferien bei ihm und seiner neuen Familie zu verbringen. Doch sie macht während diesen Sommers eine kleine Wandlung was mir sehr gut gefallen hat und Grund für die Wandlung sind ihre neuen Freunde und allen voran natürlich Tyler.
Tyler kommt zu Beginn als typischer Macho, Badboy und riesen Arschloch daher, doch im Laufe der Geschichte erfährt man, wieso er so ist wie er ist. Er ist mir total sympatisch und hach ja die die meinen Blog verfolgen wissen, dass Bad Boys es mir ja sowieso immer antun und Tyler bildet hier keine Ausnahme :D
Auch die Freunde von Eden und Tyler finde ich total klasse. Mit denen kann man gar nicht anders, als Spaß haben! Bis auf Tiffani waren sie mir auch alle sehr sympatisch.
Mit Edens Dad hatte ich auch so meine Schwierigkeiten. Er verlässt die Familie, lässt Jahre nichts von sich hören und meint dann, er müsse sich als Überdaddy aufspielen. Geht gar nicht!
Edens Mutter hingegen finde ich sehr sympathisch und amüsant!

Der Schreibstil von Estelle ist einfach nur klasse! Er ist leicht und flüssig und total fesselnd! Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen und habe das Buch in null komma nichts durchgelesen. Die Geschichte wird aus Edens Sicht geschrieben, was ich sehr interessant finde, jedoch gibt es viele Stellen wo ich auch gerne gewusst hätte wie Tyler darüber denkt.

Das Cover finde ich einfach klasse. Es ist eigentlich relativ schlicht, 4 Fotoausschnitte, und doch so aussagekräftig. Es passt einfach perfekt zu der Geschichte!

Alles in allem einfach nur ein Klasse Buch und ein toller Auftakt dieser Trilogie! Ich kann es kaum erwarten den 2. Teil zu lesen, denn diese Bücher machen einfach nur süchtig! Also ich kann dieses Buch nur allen wärmstens empfehlen! Lest es! LOS :D

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin