VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Die Elfen Elfen 1
Roman

Die Elfen-Saga (1)

Kundenrezensionen (1)

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 15,00 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)
Versand randomhouse.de

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-31566-2

Erschienen: 08.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Verborgen vor den Augen der Menschen, geschützt durch magische Pforten, liegt das Reich der Elfen: Albenmark. Doch ihre Welt ist bedroht, denn ein gefährlicher Feind schickt sich an, das Volk der Elfen für immer zu vernichten. Die Elfenkönigin Emerelle schickt Farodin und Nuramon — die kühnsten Krieger Albenmarks und Rivalen um die Gunst der Zauberin Noroelle — aus, um Albenmark zu retten. Vor ihnen liegt eine gefährliche Reise durch verschiedene Zeiten und Welten, an deren Ende sich das Schicksal eines ganzen Volkes entscheiden wird.

ÜBERSICHT ZU DEN FANTASY-ROMANEN VON BERNHARD HENNEN

Die Elfen-Saga

Die Elfenritter-Trilogie

Die Drachenelfen-Saga

Einzeltitel zur Elfensaga

Die Phileasson-Saga

Weitere Titel

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Bernhard Hennen (Autor)

Bernhard Hennen, 1966 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Vorderasiatische Altertumskunde. Als Journalist bereiste er den Orient und Mittelamerika, bevor er sich ganz dem Schreiben fantastischer Romane widmete. Mit seiner Elfen-Saga stürmte er alle Bestsellerlisten und schrieb sich an die Spitze der deutschen Fantasy-Autoren. Hennen lebt mit seiner Familie in Krefeld.


James A. Sullivan (Autor)

James A. Sullivan wurde 1974 in West Point geboren und wuchs in Deutschland auf. Noch während seines Studiums in Köln ließ er sich auf das Abenteuer ein, gemeinsam mit Bernhard Hennen Die Elfen zu schreiben. Mit Nuramon erzählt er nun das tragische Schicksal einer der beliebtesten Figuren der deutschen Fantasy weiter.

10.09.2016 | 15:00 Uhr

Signierstunde mit Bernhard Hennen, Michael Peinkofer und Christoph Hardebusch im Rahmen der Vindragona

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Wilhelm Frick

11.09.2016 | 15:00 Uhr | Eggenburg

Lesung

Im Rahmen des Mittelalterfests in Eggenburg

Eintritt: € 7,-

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadt Eggenburg

Weitere Informationen:
Buchhandlung Wilhelm Frick GmbH

Tel. 0043/1/533991417, office@buchhandlung-frick.at

15.09.2016 | 19:00 Uhr | Braunschweig

Lesung mit Bernhard Hennen

Eintritt: € 5,-

Kartenreservierung: 0531/4706833

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Braunschweig
Schlossplatz 2
38100 Braunschweig

27.10.2016 | 19:00 Uhr | Westerburg

Lesung mit Bernhard Hennen

Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2016

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

31.10.2016 | 19:00 Uhr | Koblenz

Lesung mit Bernhard Hennen

Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2016

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

03.11.2016 | 19:30 Uhr | Hilgert

Lesung mit Bernhard Hennen

Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2016

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gemeinde Hilgert
Hauptstraße 33
56206 Hilgert

Weitere Informationen:
Gemeindebücherei Hilgert

kontakt@buecherei-hilgert.de

Paperback, Klappenbroschur, 1.040 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-31566-2

€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Fesselnde Eröffnung eines magischen Zyklus

Von: BÜCHERLESER Datum: 04.05.2015

https://buecherleser.wordpress.com/

Mit “Die Elfen” hat Bernhard Hennen einen gelungenen Zyklus begonnen, der für Lesefaule auch mit Band 1 wieder beendet sein kann. Denn im Grunde erzählt Band 1 die ganze Geschichte des Elfenzyklus. Aber nur aus den Perspektiven von Nuramon, Farodin und Mandred und da die drei auch Zeitreisen absolvieren, fehlen ihnen die Hintergründe und Entwicklungen mancher Situationen, mit denen sie konfrontiert werden. Daher sind auch die Band 2 bis 4 spannend und fesselnd.
“Die Elfen” hat mir sehr gut gefallen, Bernhard Hennen entführte mich mit seinem Schreibstil in eine andere Welt und hat für mich die Elfen lebendig werden lassen. Die Charaktere sind mit so viel Liebe zum Leben erweckt worden, dass es einfach Spaß macht ihrem Schicksal zu folgen.
Besonders überrascht hat mich die Liebesgeschichte, Dreiecks-Beziehungen sind nicht so mein Ding, aber die Geschichte zwischen Noroelle, Farodin und Nuramon sowie die Rolle der Elfenkönigin Emerelle dabei, ist einfach schön, ohne dabei schnulzig zu sein. (Mal nebenbei: Ich konnte Noroelles Entscheidung nicht nachvollziehen ;) )

“Die Elfen” ist eine Empfehlung für alle, die keine Angst vor 910 Seiten purer High Fantasy haben und gerne in komplett eigene Universen abtauchen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren