VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe Band 2
Roman

Kundenrezensionen (4)

€ 12,99 [D]
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-47896-5

Erschienen: 05.09.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Videos

  • Links

  • Service

  • Biblio

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt - eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht hat, der seitdem mit seinen inneren Dämonen kämpft. Gleichzeitig sieht sich Ana der Eifersucht der Frauen gegenüber, die vor ihr Christians Liebhaberinnen waren. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann ...

Fifty Shades of Grey

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

E L James (Autorin)

Nachdem sie 25 Jahre für das Fernsehen gearbeitet hat, beschloss E L James, Geschichten zu schreiben, in die sich die Leser verlieben sollten. Das Ergebnis war die mittlerweile weltberühmte „Fifty Shades of Grey“-Trilogie, die sich global mehr als 125 Millionen Mal verkaufte und in 52 Sprachen übersetzt wurde. Der erste Band, „Fifty Shades of Grey. Geheimes Verlangen“, stand 147 Wochen ununterbrochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Und die Verfilmung von Band 1, die im Februar 2015 in die Kinos kam, brach weltweit alle Rekorde. E L James lebt in Westlondon mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller und Drehbuchautor Niall Leonard, und ihren beiden Söhnen.

Nähere Informationen zur Autorin und ihren Romanen finden Sie unter www.eljamesauthor.com

Aus dem Englischen von Andrea Brandl, Sonja Hauser
Originaltitel: Fifty Shades Darker
Originalverlag: The Writers' Coffee Shop Publishing House

Paperback, Klappenbroschur, 608 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-442-47896-5

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 05.09.2012

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Diese Rezensionen beziehen sich auf “Gebundenes Buch”

Fifty Shades of Grey Part 2

Von: LeseLia Datum: 29.01.2016

leselia.blogspot.de/

Allgemeine Informationen:

Dieses Buch erschien unter dem Titel Fifty Shades Darkes von E L James im The Writer's Coffee Shop Puplishing House in Australien im Jahr 2011.2012 erschien es auch im Wilhelm Goldmann Verlag (Verlagsgruppe Randomhouse) in deutscher Fassung.
Preis: 9,99 - 16,99 Euro
Formate: Taschenbuchformat, (Gebunden) + Ebook
Seiten: 604
ISBN: 978-3-442-47896-5
Ich besitze bei diesem Band die 30. Goldmann Ausgabe für 12,99 € in Deutschland (13,40 € in Österreicht).

Inhalt:

Ana bricht die kurze Beziehung durch ihre wachsende Unsicherheit gegenüber Christians Lebensstil ab. Jedoch ist das Verlangen beider Seiten für den jeweils anderen um einiges Stärker und sie kommen wieder zusammen.
In dieser Beziehung hat sich einiges geändert, jedoch überschreite Ana immer wieder einige Grenzen und muss auch eingige Lebensverändernde Entscheidungen fällen.

Negatives:

An negativem gibt es hier leider nichts mehr so stark an zu kreiden. Mir persönliche haben manche Szenen einfach nicht so ganz zusagen können.

Positives:

Langsam kann ich mich auch schon mit dem Schreibstil anfreunden und ich muss sagen die "erotische Schiene" wird langsam immer mehr verlassen, denn es treten immer mehr die Hintergründe und das allgemeine Leben der beiden Hauptfiguren in den Vordergrund, was mich auch immer weiter zu sagt. :D

Meine Meinung/Fazit:

Ich kann dieses Buch wie auch schon beim ersten Teil, es für (mindestens 15) 16 jährige und natürlich auch ältere Mädchen/Frauen empfehlen.
Ebenso ist es auch für Leser(innen) geeigent, die sich zunächst durch den 1. Teil "gequält" haben, weil sie nicht so sehr auf Erotik-Bücher versessen sind und nun nicht wissen, ob sie nun weiter lesen sollen oder nicht. (Denn die erotischen Szenen werden weniger.)

Eure L.

Ein toller zweiter Teil... ich will mehr !

Von: minicaspis-Bücherwelt Datum: 05.06.2015

minicaspi-bucherwelt.blogspot.de/?m=1

Fifty Shades of Grey- Gefährliche Liebe von E.L. James
609 Seiten- Goldmann Verlag
ISBN: 978-3442478965

Inhalt: Ana arbeitet nun endlich in einem Verlag, doch durch die Trennung von Christian soll ihre Freude für ihren neuen Job gedämpft werden. Daher wird ihre erste Woche alles andere als leicht. Nach der Trennung geht es ihr sehr schlecht. Sie kann weder gut schlafen noch bekommt sie etwas zu essen hinunter. Sie bewegt sich wie ein wandelnder Geist durch ihren Alltag. Dieser besteht nur noch daraus an die Arbeit zu gehen und wieder nachhause um dort zu weinen. Doch dann erhält sie wieder E-Mails von Christian und sie muss sich der Frage stellen, ob sie sich wieder auf ihn einlassen kann und ob sie mit seinem großen Geheimnis Leben kann.

Meine Meinung: Der Roman " Fifty Shades of Grey- Gefährliche Liebe" von E.L James ist ein sehr mitreißender Roman. Die Geschichte von Ana und Christian wird gefühlvoll und spannend fortgesetzt. So fehlt es auch dem zweiten Band der Erotikreihe nicht an Sex, Probleme und der Frage nach der Liebe.
Insgesamt hat mir der zweite Teil sogar noch besser gefallen, als der erste. Das lag daran, dass es in dem zweiten Teil nicht nur um die erotische Seite ging sondern das der schwer Punkt sehr auf die spezielle Anziehungskraft zwischen den beiden gesetzt wurde und das sie sich gegenseitig brauchen. Besonders gut hat mir gefallen, das Christian anfängt sich seines Wirkens auf Ana wirklich bewusst zu werden. Er versucht zu erreichen, das Ana auch in seiner Gegenwart unbeschwert und glücklich ist.
Doch generell die Spannung zwischen Ana und Christian ist mir sehr nahe gegangen. Mich hat es fasziniert wie abhängig die zwei voneinander sind und wie tief ihre Verbundenheit nach so kurzer Zeit ist. Auch der Wandel von Christians Charakter hat mich sehr überrascht. Auch der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, das einzige was den Lesefluss etwas behindert sind die vielen E-Mails die sich Ana und Christian schreiben, da wäre manchmal weniger mehr gewesen.
Ich war von Anfang an immer sehr gespannt wie sich Christian verändern wird und warum er so ist wie er ist. Daher hat mich auch der zweite Teil wieder voll und ganz für sich eingenommen, so dass ich komplett in die Welt der beiden abgetaucht bin.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin