VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Der Federmann Ein Fall für Nils Trojan 1
Psychothriller

Kundenrezensionen (22)

€ 8,99 [D]
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-47882-8

Erschienen: 21.01.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Lesungen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels. Unterstützt von der Psychologin Jana Michels macht sich Trojan an die Lösung des Falls – und befindet sich unvermittelt auf einer Reise in die tiefsten Abgründe einer kranken Seele.

Erfahren Sie mehr über Kommissar Nils Trojan

Besuchen Sie auch die Facebookseite von Max Bentow zur Facebookseite

"Ein unglaublich gut lesbares und sehr spannendes Buch, welches durch sein hohes Tempo, seine authentischen und sympathischen Figuren punktet."

wewantmedia.de (18.01.2013)

KOMMISSAR NILS TROJAN

Kommissar Nils Trojan

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Max Bentow (Autor)

Max Bentow wurde 1966 in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen als Schauspieler tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Mit den fünf bisher erschienenen Kriminalromanen um den Berliner Kommissar Nils Trojan gelang Max Bentow ein großer Erfolg, alle Bücher standen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

"Ein unglaublich gut lesbares und sehr spannendes Buch, welches durch sein hohes Tempo, seine authentischen und sympathischen Figuren punktet."

wewantmedia.de (18.01.2013)

"Ein gelungener Psycho-Krimi, der Spannung bis zum Schluss bietet. Fortsetzung dringend erwünscht!"

stern.de

"Kommissar Nils Trojan könnte zu einer Kultfigur der Kriminalliteratur werden!"

Prinz

08.09.2016 | 19:30 Uhr | Hannover

Lesung

  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

04.11.2016 | 21:00 Uhr | Bad Nenndorf

Lesung

  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Borchers lesen-schreiben-schenken
Hauptstraße 28
31542 Bad Nenndorf

Tel. 05723/7980280, info@borchers-buch.de

Originaltitel: Der Federmann
Originalverlag: Page & Turner, 2011

Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-47882-8

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 21.01.2013

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Wunder... :)

Von: Loreen Datum: 29.04.2016

Ich bekam das Buch "Der Federmann" von einer Freundin geschenkt.
Eigentlich bin ich absolut keine Leseratte; nie zuvor hatte ich ein Buch komplett durchgelesen, eher immer die ersten Seiten angeschaut, zur Mitte geblättert und anschließend das Ende gelesen.

Dann begann ich den Federmann zu lesen und siehe da, innerhalb eines Tages war das Buch durch und ich saß vor dem Pc, um direkt die nächsten Bücher zu bestellen.

Herr Bentow ihre Bücher sind der Wahnsinn!!
Ich hoffe sie schreiben noch viele Weitere!

Megaspannend !

Von: Susanne Thiel Datum: 27.01.2016

Ich habe jetzt "Die Totentänzerin" gelesen und "Der Federmann halb durch. Ich bin sehr froh gerade Urlaub zu haben um in der Lesepause (kaum zu schaffen) etwas zu entspannen. Seit Simon Beckett (Verwesung u.a.) habe nicht mehr so spannende Krimis gelesen wie die Bücher von Max Bentow. Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Krimis. Kleiner Tipp: es ist keine Bettlektüre !!!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors