VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Mechanik des Herzens Roman

Kundenrezensionen (19)

€ 8,99 [D]
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-74780-1

Erschienen: 09.06.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Edinburgh, 1874. Die Alten fragen sich, ob dies die kälteste Nacht sei, die die Welt je erlebt hat. In dieser eisigen Finsternis wird Jack geboren – mit einem Herz, das einfach nicht schlagen will. Die alte Hebamme Dr. Madeleine setzt ihm ein mechanisches Herz in Form einer Kuckucksuhr ein. Um zu überleben, muss Jack fortan jeden Tag aufgezogen werden und heftige Emotion vermeiden. Vor allem darf er sich aber niemals, absolut niemals verlieben. Doch dann trifft Jack die bezaubernde Tänzerin Miss Acacia …

Mathias Malzieu (Autor)

Mathias Malzieu, geboren 1974 in Montpellier, ist Frontmann der französischen Kultband "Dionysos" und hat bereits mehrere Bestseller geschrieben. Er ist ein Meister im Erfinden von einzigartigen romantischen Traumwelten. Die Mechanik des Herzens wurde zum internationalen Überraschungsbestseller. Zuletzt erschien von ihm bei carl's books Der kleinste Kuss der Welt.

Aus dem Französischen von Sonja Finck
Originaltitel: La Mécanique du Coeur
Originalverlag: Flammarion, Paris 2007

Taschenbuch, Broschur, 192 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-74780-1

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 09.06.2014

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Verliebe dich niemals!!!

Von: Luna Datum: 20.04.2016

https://www.facebook.com/laputas.buecherwelt.25082013/?fref=ts

Ich weis garnicht so ganz was ich sagen soll, Historie gepaart mit Romantischer Tragik...
Die Mechanik des Herzens ist definitiv ein total geniales Buch. Immer wieder war ich von den Historischen Verzweigungen total fasziniert. Gerade das Schicksal von Jack der Hauptperson hat mich mehr als einmal zutiefst berührt. Auch die eigentliche Hauptperson Miss Acacia ( eigentlich Nebenrolle aber iwie doch die Hauptperson um die sich alles dreht) hat mich absolut begeistert.

Der Schreibstil ist flüssig und aktuell. Ich finde das Buch, und alle Verstrickungen, ist absolut gelungen

Eine zauberhafte Poesie

Von: Riri Datum: 03.02.2016

read-feel-love.blogspot.de/

Jack ist ein besonderer Junge. Seit seiner Geburt hat er ein mechnisches Herz in Form einer Kukucksuhr, die jeden Tag neu aufgezogen wir. Nur eines muss er dabei beachten: Niemals, absolut niemals, darf er sich verlieben. das würde sein zartes Uhrwerk nicht aushalten... (Klappentext)


Wenn man nicht nach dem Klappentext begeistert ist, dann spätestens nach dem ersten Kapitel. So ging es mir zumindest.

Da die Bücher von Mathias Malzieu sehr kurz sind möchte ich so wenig wie möglich von dem Inhalt verraten. Die Geschichte ist wieder mal zauberhaft, sie sprudelt regelrecht vor Poesie und Charme. Ein Junge der so ein schwaches Herz hat, dass eine Uhr es ersetzen muss und ein Mädchen, welches schlecht sieht und immer überall dagegen stößt, die sind doch wie für einander geschaffen. Beim Lesen habe ich wieder den Schreibstil des Autors genossen. Es stimmt alles und passt bis zu dem kleinsten Detail, es gibt für alles eine Erklärung. Dr. Madeleine, die Frau die Jack bei seiner Geburt sein Herz rettet, sammelt ihre Tränen, denn wenn man traurig ist und diese trinkt, fühlt man sich wieder besser. Logisch. Im Ernst, es hat doch was oder?

Diese Geschichte erinnert mich mehr an ein Fantasy-Märchen, wahrscheinlich weil die Situationen genau beschrieben sind, anders wie bei "der kleinste Kuss der Welt". Wie immer bei den Malzieu Büchern, gibt es sehr viele Metaphern die er großartig in die Handlung einbaut. Dieses Buch ist ausgefallen, romantisch etwas eigen, dramatisch und dennoch einen absolut überzeugen und fesseln kann.


Es ist vielleicht nicht jedermanns Sache, dieses Buch, aber ich würde zumindest empfehlen die Leseprobe durchzulesen bevor man sich blind dafür oder dagegen entscheidet.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors