VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Jake Djones und die Hüter der Zeit Roman

Kundenrezensionen (17)

€ 8,99 [D]
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-26986-0

Erschienen: 18.08.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Es ist Zeit für neue Helden!

Jake Djones führt ein ganz gewöhnliches Leben – bis er eines Tages vom Geheimbund der Geschichtshüter erfährt. Die Agenten dieses Bundes eröffnen Jake nicht nur, dass er durch die Zeit reisen kann, sie benötigen auch noch seine Hilfe. Der skrupellose Prinz Xander Zeldt will die Vergangenheit nach seinem Willen verändern und der Welt damit für alle Zeit seine Herrschaft aufzwingen. Gemeinsam mit den besten Agenten der Geschichtshüter begibt Jake sich auf eine gefährliche Mission ins Venedig des 16. Jahrhunderts. Das Schicksal der Menschheit hängt allein von ihrer Entschlossenheit ab – in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft …

Alles über Jake Djones und die Hüter der Zeit! www.hueter-der-zeit.com

Offizielle Website - The History Keepers (engl.)

DAMIAN DIBBEN: JAKE DJONES UND DIE HÜTER DER ZEIT

JAKE DJONES UND DIE HÜTER DER ZEIT

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Damian Dibben (Autor)

Damian Dibben hat als Drehbuchautor an Filmen wie Das Phantom der Oper und Der gestiefelte Kater mitgearbeitet. Er ist eine neugierige Entdeckernatur und beschäftigt sich mit vielen Dingen, von der Archäologie bis hin zur Kosmologie, und liebt nichts mehr als wirklich spannende Abenteuergeschichten. Damian Dibben lebt mit seinem Hund Dudley in London.

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Aus dem Englischen von Michael Pfingstl
Originaltitel: The History Keepers 1. The Storm begins
Originalverlag: Doubleday Children's Books, London 2011

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-26986-0

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 18.08.2014

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

[Rezension] Jake Djones und die Hüter der Zeit

Von: Mareike Datum: 20.02.2016

buch-challenges.blogspot.de/

Jake Djones und die Hüter der Zeit ist ein Zeitreiseroman für Jugendliche. Das Buch hat mich schon mit dem Cover begeistert, weswegen ich es unbedingt lesen wollte. Der Klappentext verspricht eine Abenteuergeschichte, die mich irgendwie direkt an Indiana Jones erinnert. Auch während des Lesens hatte ich diesen Eindruck; zwar nicht von der Handlung, aber von der Spannung und der Action her. Die Geschichte bleibt in jeder Sekunde interessant und ich war mehrfach überrascht von den Wendungen, die Damian Dibben in seinen Roman eingebaut hat. Thematisch ist die Geschichte aber nicht einfach nur ein Abenteuerroman. Es werden Themen wie das Erwachsen werden, Trauer und ein klein wenig Liebe mit eingebunden, so dass Jake Djones und die Hüter der Zeit ein gelungenes Gesamtpaket ergibt.

Mit Jake konnte ich mich trotz des Altersunterschieds gut identifizieren. Mit seinen 14 Jahren geht er genauso unwissend in die Geschichte, wie der Leser, wodurch man direkt auf seiner Seite steht. Er lebt in London und seine Eltern besitzen ein schlecht laufendes Geschäft, für das sie immer wieder auf Messen fahren müssen So auch an dem stürmischen Tag, an dem die Geschichte einsetzt. Und die Handlung startet direkt mit einem Paukenschlag: Jake wird nämlich entführt! Die Welt, in die er ab sofort eintaucht, ist sehr spannend und neu und seine anfängliche Verwirrung ist gut nachzuvollziehen. Ich mochte ihn von der ersten Seite an, weil er trotz seines Alters nicht vorwitzig ist und sich erstaunlich gut zurecht findet. Er ist nicht komplett leichtsinnig, aber abenteuerlustig. Für meinen Geschmack hat er gerade zu Beginn allerdings zu wenige Fragen gestellt und vieles direkt akzeptiert, aber bei einem Jugendroman ist das zu entschuldigen. Mehr Fragen hätten wahrscheinlich die Handlung in die Länge gezogen. So blieb es jedoch spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Gemeinsam mit 3 weiteren Jugendlichen Agenten macht Jake sich auf die Suche nach seinen Eltern ins Venedig des 16. Jahrhunderts. Die Zeitsprünge werden toll konstruiert und stellten sich für mich auch glaubwürdig dar. Die Beschreibungen von Venedig und weiteren Handlungsorten haben mir gut gefallen. Nebenbei lernt man auch ein wenig zur Geschichte der jeweiligen Zeit, was Jake Djones und die Hüter der Zeit für mich noch lesenswerter machte. Es ist immer gut, wenn ein Buch auch einen Lerneffekt hat und wenn dieser im Rahmen einer absolut gelungenen Geschichte zu finden ist, um so besser. Die Charaktere, auf die Jake im Laufe des Buches trifft, sind sehr unterschiedlich, aber eindeutig zuzuordnen. Wer auf den ersten Blick gut oder böse ist, der ist es dann auch (meistens). Seine drei Gefährten haben ebenfalls eindeutige Markenzeichen, die mir oft ein Lächeln auf die Lippen gezaubert haben. Mich hat es ein wenig gewundert, dass Jake mit drei weiteren Jugendlichen, aber keinem Erwachsenen seine Eltern suchen gegangen ist. Ich denke, dass es auch hier daran liegt, dass die Geschichte vordergründig für Jugendliche verfasst wurde und ein Erwachsener, der bestimmt, wo es lang geht, hätte doch die ganze Abenteuerstimmung zerstört.

Auch wenn ich es kaum glauben kann: Jake Djones und die Hüter der Zeit ist der Debütroman von Damian Dibben. Der Drehbuchautor hat genau die richtige Mischung zwischen Abenteuer und Fantasy gefunden, weswegen mir die Geschichte insgesamt total gut gefallen hat. Sprachlich ist es zwar einfach, aber angenehm gestaltet, wodurch man so richtig schön in die Geschehnisse eintauchen kann. Ich würde das Buch Jugendlichen wie Erwachsenen empfehlen, die Spaß an TKKG oder Indiana Jones haben.

Bewertung
Jake Djones und die Hüter der Zeit ist eine faszinierende Geschichte über Zeitreisen und Abenteuern. Auch wenn es kleinere Ungereimtheiten gibt, bin ich absolut begeistert von der Geschichte und kann es kaum erwarten, Band 2 zu lesen.

Schönes Buch

Von: Dersimcan Bulut Datum: 01.02.2016

Es wäre schöner, wenn man mehr Bücher rausbringen würde. Ein sehr tolles Buch mit Abenteuer - bin gespannt das dritte Buch zu lesen mache sogar meine Präsentation über dieses Buch.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors