VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Georges Braque and the Cubist Still Life, 1928-1945

Sprache: Englisch

€ 39,95 [D]
€ 41,10 [A] | CHF 48,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7913-5270-1

Erschienen: 04.03.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Neue Aspekte der Forschung, dargestellt in Reproduktionen von höchster Qualität.

Als einer der Begründer des Kubismus setzte sich Georges Braque intensiv mit dem Stillleben auseinander. In seinen Experimenten mit Stillleben und Interieurs erforscht er die Natur der Wahrnehmung durch die fühlbare und vergängliche Welt der Alltagsgegenstände. Diese Publikation behandelt einen wichtigen, bislang vernachlässigten Zeitraum – die Übergangszeit vom frühen kubistischen Werk zu den späten großen Serien – und betrachtet Braques Gemälde im kulturellen und politischen Kontext Europas. Die Essays behandeln die Zeit seiner großen Erfolge in den USA ebenso wie die Rezeption seines Werkes durch die deutsche und französische Kunstkritik.

Mit Beiträgen von Karen K. Butler, Patricia Favero, Uwe Fleckner, Gordon Hughes, Narayan Khandekar, Renée Maurer, Erin Mysak, Éric Trudel

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 25,5 x 30,5 cm, 107 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-5270-1

€ 39,95 [D] | € 41,10 [A] | CHF 48,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 04.03.2013

Genres