Knaus
 
 
Wir geben 8 aufs Wort - Banner Vorsicht Buch! - Banner
 
 
 

BUCHTIPP

BUCHTIPP - Helen Hodgman - Jack und Jill

Helen Hodgman

Jack und Jill

Die Geschichte zweier Menschen, die weder zueinander finden noch voneinander lassen können, besticht durch einen unverwechselbaren Ton und eigenwillig exzentrische Figuren. Der Roman wurde bei seinem Erscheinen mit dem Somerset Maugham Award ausgezeichnet.

» Zum Buch

 

IHRE BESTEN GESCHICHTEN

IHRE BESTEN GESCHICHTEN - Meike Winnemuth - Um es kurz zu machen

Meike Winnemuth

Um es kurz zu machen

Übers Lieben, Verzweifeln und Trödeln. Übers Einsehen, Aussehen und Ausprobieren. Von sterbenden Wärmflaschen und Bahnhöfen, von männlichen Unterarmen (behaart!), von heimlichen Tränen im Kino und Tagen am Meer.
Meike Winnemuths Geschichten setzen den kleinen Dingen des Alltags ein Denkmal und feiern die Schönheit des hundsnormalen Lebens.

» Zum Buch

 

VOM WEGSEHEN UND HINSEHEN

VOM WEGSEHEN UND HINSEHEN - Jenny Erpenbeck - Gehen, ging, gegangen

Jenny Erpenbeck

Gehen, ging, gegangen

Richard, emeritierter Professor, sucht bei den in Berlin gestrandeten Flüchtlingen aus Afrika Antworten auf Fragen nach dem Umgang mit Verlust und der Zeit. Plötzlich schaut diese Welt ihn, den Bewohner des alten Europas, an und weiß besser als er selbst, wer er eigentlich ist.

» Zum Buch

 

DOMINIQUE HORWITZ' ROMANDEBÜT

DOMINIQUE HORWITZ' ROMANDEBÜT - Dominique Horwitz - Tod in Weimar

Dominique Horwitz

Tod in Weimar

Alarm in der Villa Gründgens, dem Weimarer Alterssitz für Bühnenkünstler: Aus der greisen Theatergruppe des Etablissements stirbt unter mysteriösen Umständen einer nach dem anderen. Roman Kaminski, Kutscher und Stadtführer in der Goethe-Stadt, geht der rätselhaften Todesserie auf den Grund.

» Zum Buch

 

LEBENSKLUGER FAMLIENROMAN

LEBENSKLUGER FAMLIENROMAN - Dörte Hansen - Altes Land

Dörte Hansen

Altes Land

Das „Polackenkind“ ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Vera und Anne sind einander fremd und haben doch viel mehr gemeinsam, als sie ahnen.

» Autorenvideo

 

DER ALTMEISTER IST WIEDER DA

 DER ALTMEISTER IST WIEDER DA - Jürgen von der Lippe - Beim Dehnen singe ich Balladen

Jürgen von der Lippe

Beim Dehnen singe ich Balladen

Sie sind böse, sie sind abgründig, sie sind dreist und blitzgescheit, vor allem aber überraschend und schmerzhaft komisch: die neuesten Kurzgeschichten und Glossen von Altmeister Jürgen von der Lippe, der sich einmal mehr selbst übertroffen hat.

» Zum Buch

 
 
 

KÄPT'N BLAUBÄR - ENDLICH IN FARBE!


Video auf youtube Zum Buch

Der goldene Schwarm Zum Special

 
 

Kontakt Presse Buchhandel Download Newsletter Sitemap Mobile Version