Pantheon
 
 
Wir geben 8 aufs Wort - Banner Vorsicht Buch! - Banner
 
 
BUCHTIPP - Britta Sembach, Susanne Garsoffky - Die Alles ist möglich-Lüge
 

VIELE ARME, WENIGE REICHE

Joseph Stiglitz

Der Preis der Ungleichheit

Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst. Welche Risiken das für unsere Gesellschaft birgt und wie wir ihm am besten begegnen, zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Beststeller.

» Zur Leseprobe

 
 
 

BEI BISMARCKS ZUHAUSE

BEI BISMARCKS ZUHAUSE - Waltraut Engelberg - Das private Leben der Bismarcks

Waltraut Engelberg

Das private Leben der Bismarcks

Otto von Bismarck ist die prägende Gestalt in der deutschen Politik des 19. Jahrhunderts und hat deutsche Geschichte geschrieben. Die private Welt, in der er lebte und aus der er Kraft schöpfte, blieb bislang eher im Dunkeln. Waltraut Engelberg beleuchtet dieses vernachlässigte Gebiet.

» Zum Buch

 

DER BÜRGER ALS PRÄSIDENT

DER BÜRGER ALS PRÄSIDENT - Peter Merseburger - Theodor Heuss

Peter Merseburger

Theodor Heuss

Als Theodor Heuss am 12. September 1949 zum ersten Bundespräsidenten gewählt wurde, war das Amt nicht viel mehr als ein »Paragraphengespinst«. Er füllte es mit seiner Person und seinen politischen Erfahrungen, setzte Maßstäbe und verschaffte der jungen Bundesrepublik Ansehen im Ausland.

» Zur Leseprobe

 

BUCHTIPP

BUCHTIPP - Madeleine K. Albright - Winter in Prag

Madeleine K. Albright

Winter in Prag

Madeleine Albright, ehemalige Außenministerin der USA und eine der angesehensten Politikerinnen unserer Zeit, wurde als Madlenka Korbelová in Prag geboren. In diesem Buch setzt sich Albright, die erst im Jahr 1996 erfuhr, dass ihre Großeltern in Auschwitz ermordet wurden, erstmals intensiv mit ihrer jüdisch-tschechischen Herkunft auseinander.

» Zur Leseprobe

 

MUT, SPASS UND LEIDENSCHAFT

MUT, SPASS UND LEIDENSCHAFT - Förster / Kreuz - Nur Tote bleiben liegen

Förster / Kreuz

Nur Tote bleiben liegen

Jeden Tag entscheiden sich Menschen in den Unternehmen. Für Dynamik. Gegen Statik. Menschen, die ihrer eigenen Landkarte folgen statt sich ins Getriebe des Systems wie ein Rädchen einzufügen. Diese Menschen bewirken eine nachhaltig spürbare Veränderung in den Unternehmen ...

» Zur Leseprobe

 
 
 

LESUNGEN & EVENTS

27.11.2014
18.00 Uhr

Lena Gorelik
"Sie können aber gut Deutsch!"

Sonneberg

 

27.11.2014
19.00 Uhr

Uwe Rada
Die Adria

Berlin- Oberschöneweide

 

02.12.2014
20.00 Uhr

Charlotte Wiedemann
Mali oder das Ringen um Würde

Berlin

 

Alle Veranstaltungen

 
 

Kontakt Presse Buchhandel Download Newsletter Sitemap Mobile Version

Pantheon Verlag - offizielle Verlagsseite:
Der Pantheon Verlag in München veröffentlicht anspruchsvolle Sachbücher internationaler und deutschsprachiger Autoren in den Bereichen Politik und Geschichte, Gesellschaft, Zeitgeschichte, Biographien und Naturwissenschaften.