Pantheon
 
 
Wir geben 8 aufs Wort - Banner Vorsicht Buch! - Banner
 
 
BUCHTIPP - Marc Engelhardt - Völlig utopisch
 

WAS DIE WELT BEWEGT

WAS DIE WELT BEWEGT - Matthias Horx - Das Megatrend-Prinzip

Matthias Horx

Das Megatrend-Prinzip

Megatrends markieren die großen Veränderungen der Gesellschaft: die Globalisierung etwa, die Verschiebung der Altersstruktur oder die immer wichtigere Rolle der Frauen. Matthias Horx beschreibt die Dynamik dieser Treiber des Wandels und erläutert ihre Rolle für den Fortschritt.

» Zur Leseprobe

 
 
 

DIE ZUKUNFT DER ZIVILISATION

DIE ZUKUNFT DER ZIVILISATION - Laurence C. Smith - Die Welt im Jahr 2050

Laurence C. Smith

Die Welt im Jahr 2050

Wie sieht die Welt im Jahr 2050 aus? Wo werden wir leben? Was bleibt von der natürlichen Umwelt? Auf der Basis neuester Forschungen entwirft der Geowissenschaftler Laurence C. Smith das nach derzeitigen Erkenntnissen schlüssigste und überzeugendste Bild unserer Zukunft.

» Zur Leseprobe

 

ARCHITEKTUR UND INTRIGE

ARCHITEKTUR UND INTRIGE - Ross King - Das Wunder von Florenz

Ross King

Das Wunder von Florenz

Mit der Kathedrale von Florenz wollten die Medici den Reichtum und die Pracht ihrer Stadt verewigen. Aber ein Jahrhundert nach der Grundsteinlegung wusste noch niemand, wie man die riesige Kuppel bauen könnte. Ross King erzählt die wahre Geschichte von Filippo Brunelleschi ...

» Zur Leseprobe

 

INTUITION ODER VERNUNFT?

INTUITION ODER VERNUNFT? - Daniel Kahneman - Schnelles Denken, langsames Denken

Daniel Kahneman

Schnelles Denken, langsames Denken

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen?Nobelpreisträger Daniel Kahneman zeigt, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

» Zur Leseprobe

 

FRIEDRICH II. VON PREUSSEN

FRIEDRICH II. VON PREUSSEN - Jürgen Luh - Der Große

Jürgen Luh

Der Große

Über seine Kriege, über Werk und Wirkung des kunstsinnigen Preußenkönigs wurde schon viel geschrieben. Jürgen Luh aber zeigt auf eine frische, andere Art, wie Friedrich dachte und wofür er lebte: Der König wollte unbedingt als »der Große« in die Geschichte eingehen.

» Zur Leseprobe

 
 
 

LESUNGEN & EVENTS

15.05.2014
19.00 Uhr

Martin Doerry
Mein verwundetes Herz

Berchtesgaden

 

02.06.2014
19.00 Uhr

Anja Förster , Peter Kreuz
Hört auf zu arbeiten!

Gießen

 

10.07.2014
10.00 Uhr

Wolf Lotter
Zivilkapitalismus

Berlin

 

Alle Veranstaltungen

 
 

Kontakt Presse Buchhandel Download Newsletter Sitemap

Pantheon Verlag - offizielle Verlagsseite:
Der Pantheon Verlag in München veröffentlicht anspruchsvolle Sachbücher internationaler und deutschsprachiger Autoren in den Bereichen Politik und Geschichte, Gesellschaft, Zeitgeschichte, Biographien und Naturwissenschaften.