Gute LGBT-Bücher: Unsere Tipps

Der Juni wird weltweit als »Pride Month« gefeiert. Passend dazu haben wir hier für Sie LGBT-Bücher zusammengestellt, die Sie unbedingt lesen sollten.

Doch für was steht der »Pride Month« eigentlich? Mit dem »Pride Month« (auch: LGBT Pride Month) wird den Stonewall-Aufständen im Juni 1969 in den U.S.A. gedacht. Die Stonewall-Aufstände stellen einen Wendepunkt der Schwulenbewegung in den Vereinigten Staaten dar. Diese Ereignisse waren auch namensgebend für den »Christopher Street Day«, der in vielen Städten im Juni gefeiert wird. Denn die Aufstände hatten ihren Ursprung in der New Yorker Christopher Street in Greenwich Village.
Übrigens: Die Bezeichnung »Christopher Street Day« (CSD) wird nur in Deutschland, Teilen Österreichs und in der Schweiz gebraucht. In englischsprachigen und romanischen Ländern wird meist von Gay Pride und Pride Parades gesprochen.

Für was steht LGBTQ*?
LGBTQ* ist eine aus dem englischen Sprachraum kommende Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer. Das Sternchen wird eingefügt, um eine möglichst inklusive Bezeichnung für die Community zu schaffen. Auch andere Abkürzungsformen wie LGBT, GLBT oder LGBTI sind im Sprachgebrauch üblich. Diese Zeichenfolgen werden als Sammelbezeichnung für Personen verwendet, die nicht heterosexuell sind oder deren Geschlechtsidentität nicht dem binären Modell von männlich und weiblich entspricht.

LGBT-Bücher sind deshalb wichtige Mittel, unsere Gesellschaft so divers dazustellen wie sie wirklich ist. LGBTQ*-Literatur überschreitet Grenzen, hinterfragt Geschlechterrollen und schafft Sichtbarkeit für marginalisierte Gruppen.

Bücher (nicht nur) für Jugendliche

Jugendliteratur ist in vielen Bereichen ein Vorreiter – so auch in Bezug auf LGBTQ*-Literatur. Deshalb wollen wir hier fünf unserer Favoriten vorstellen, die nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene spannend sind.

»Queer Heroes« von Arabelle Sicardi

53 Porträts von LGBTQ-Held*innen - von Sappho bis Lilly Wachowski: Ein aufwendig gestaltetes, wunderbares Buch über inspirierende Vorbilder.

Entdecke die inspirierenden Geschichten von 53 queeren Künstlern, Schriftstellern, Innovatoren, Sportlern und Aktivisten von der Antike bis heute! Sie alle haben einen großen kulturellen Beitrag geleistet und zum Kampf für die Gleichberechtigung beigetragen.

Dieses stylisch illustrierte Buch feiert die Errungenschaften von LGBTQ-Menschen aus der ganzen Welt, aber erinnert auch daran, dass es nicht immer und überall einfach war und ist, zu seiner Identität zu stehen. Dynamisch gezeichnete Farbporträts inspirierender Vorbilder ergänzen ihre Biografien, die von den spannenden Lebensgeschichten und unglaublichen Erfolgen der 53 Mitglieder der LGBTQ-Community erzählen. Angefangen von Freddie Mercurys Beitrag zur Musik und Ellen DeGeneres' Comig-Out in ihrer eigenen TV-Serie über Jazz Jennings Leben als Transgender-Teen, bis hin zu Leonardo da Vincis "Mona Lisa". Dieses außergewöhnliche und einzigartige Buch zeigt Teenagern, dass alles möglich ist!

Jetzt bestellen

Hardcover
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)

»ONE OF US IS LYING« von Karen M. McManus

Fans von "Pretty Little Liars" und "Tote Mädchen lügen nicht" sind hier genau richtig!

An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv...

Jetzt bestellen

Hardcover
Hörbuch Download
eBook
Taschenbuch
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)
€ 22,95 [D]* inkl. MwSt. | € 22,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 11,00 [D] inkl. MwSt. | € 11,40 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

»Ich gebe dir die Sonne« von Jandy Nelson

Wundervolle Charaktere wunderbar geschrieben. Ein Roman mit Tiefgang, Freude und Herzschmerz.

Jude und ihr Zwillingsbruder Noah sind mit dreizehn unzertrennlich, drei Jahre später sprechen sie kaum ein Wort miteinander. Etwas ist passiert, das ihre Welt zerstört hat. Noah, der früher ununterbrochen malte, rührt keinen Pinsel mehr an und die populäre Draufgängerin Jude hat sich in eine Einsiedlerin verwandelt. Jude findet erst wieder ins Leben und zu Noah zurück, als sie einen geheimnisvollen Künstler und einen wilden, unwiderstehlichen Jungen trifft ...

Jetzt bestellen

Hardcover
Taschenbuch
eBook
€ 17,99 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

»The Age of Darkness - Feuer über Nasira« von Katy Rose Pool

Für alle Leser*innen, die Romane lieben, deren Herzblut aus den wundervollen Charakteren besteht, ist »The Age of Darkness - Feuer über Nasira ein Muss«. Denn obwohl die Handlung fantastisch ist (im doppelten Sinne!), sind es die Charaktere, die hervorstechen und die Handlung definieren. Die Bande, die die fünf Hauptpersonen knüpfen und wie sie in all ihrer Verschiedenheit ein großes Ganzes bilden, sind, was diesen Auftakt einer Triologie zu etwas ganz Besonderem macht.

Einst lenkten sieben Propheten die Welt, doch sie sind längst verschwunden. Geblieben ist nur ihre letzte, geheime Prophezeiung. Sie sagt ein Zeitalter der Dunkelheit voraus und die Geburt eines neuen Propheten, der die Welt entweder retten oder ihr Untergang sein wird. Fünf junge Menschen führt die Prophezeiung zusammen: einen Prinzen in der Verbannung, eine Mörderin, die ihre Opfer mit der »Blassen Hand« zeichnet, einen getreuen Paladin zwischen Pflichtgefühl und Herz, einen Spieler mit der Gabe, alles und jeden zu finden, und ein sterbendes Mädchen, das kurz davor ist, aufzugeben. Einer von ihnen hat die Macht, die Welt zu retten – oder sie in den Untergang zu stürzen.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)
€ 4,99 [D] inkl. MwSt. | € 4,99 [A] | CHF 6,00* (* empf. VK-Preis)

»Niemand wird sie finden« von Caleb Roehrig

Lügen, Intrigen und jede Menge Spannung. Ein Buch, das niemanden kalt lassen wird.

Flynns Freundin January ist verschwunden. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war – ist – er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen …

Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was mit January geschehen ist, ohne dabei zu verraten, dass er ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst …

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 11,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,99 [A] | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)

LGBTQ*-Bücher für ältere Leser

Nicht nur Jugendbücher befassen sich mit LGBT-Themen, deswegen haben wir hier fünf weitere Buchempfehlungen, die auf nicht mehr ganz so jugendliches Publikum zugeschnitten sind.

»Ich bin Gideon« von Tamsyn Muir

Ein packender Action-Roman mit einer lesbischen Protagonistin, die unglaublich Badass ist.

Gideon Nav reicht es. Sie hat genug von dem düsteren Planeten voller verknöcherter Nonnen, starrer Regeln und schwarzer Klamotten, auf dem sie aufgewachsen ist. Genug von einem Leben als Dienerin des Neunten Hauses. Vor allem aber hat sie genug von Harrowhark Nonagesimus, der Erbin eben jenes Hauses, die Gideon mit ihrer herrischen Art das Leben schwer macht. Also packt Gideon ihr Schwert und ihre Pornohefte ein, um endlich von diesem gottverlassenen Planeten zu verschwinden. Doch sie wird erwischt. Die Strafe für ihren Fluchtversuch ist unangenehm: Sie soll Harrowhark als Schwertmeisterin an den kaiserlichen Hof begleiten, wo diese, gemeinsam mit den Erben der anderen royalen Häuser, an einem Wettkampf auf Leben und Tod teilnimmt. Wenn sie den Untergang des Neunten Hauses und ihres Planeten verhindern wollen, müssen die beiden wohl oder übel zusammenarbeiten. Und das, obwohl sie einander auf den Tod nicht ausstehen können – oder?

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
Hörbuch Download
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 11,99 [D] inkl. MwSt. | € 11,99 [A] | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)
€ 29,95 [D]* inkl. MwSt. | € 29,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

»Schweine züchten in Nazareth« von Amanda Sthers

Ein Brief- bzw. Mailroman über die Zerrissenheit einer Familie.

Was für eine schreckliche Pariser Familie: Harrys Tochter Annabelle verliebt sich ständig in viel zu alte Männer, die sich in letzter Sekunde dann doch nicht entschließen können, sich von ihrer Frau zu trennen. Harrys Frau Monique wird nicht müde, ihr das immer wieder vorzuwerfen. David, der schwule Sohn, ist ein gefeierter Theaterautor. Aber er ist tiefunglücklich, weil Harry seit dem Outing nicht mehr mit ihm spricht. Schlimmer: Harry, einst erfolgreicher Kardiologe, hat die Nase voll von dem ganzen Trubel und steigt aus. In Nazareth findet er eine neue, nur auf den ersten Blick bizarre Leidenschaft: das Schweinezüchten …

Verständlich, dass sich Harry mit diesem Vorhaben nicht nur Freunde macht. Der ansässige Rabbi ist erbost, und so entspinnt sich ein kurioser Briefwechsel der beiden über die ersten und letzten Fragen des Lebens. Dazwischen aber tobt in Briefen und E-mails der familiäre Wahnsinn. Nach schmerzhaft vielen unbeantworteten Briefen macht David aus der Geschichte des Schweinezüchters, der einmal sein Vater war, ein Stück. Er weiß nicht, dass Harry mit den Zeitungsberichten von Davids Erfolgen eine ganze Wand tapeziert hat. In ihrer Gekränktheit sind die Familienmitglieder unverbesserlich. Während Harry und der Rabbi am Ende zu den besten Freunden werden, lassen sie jegliche Chance zur Versöhnung an sich vorbeiziehen. Sie beschimpfen sich wüst und verletzen sich grob. Und doch ist ihnen klar, dass sie ihrer Liebe zueinander nicht entkommen …

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,99 [A] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis)

»Romeo und Julius« von Julius Kraft

Julius Kraft berichtet von seiner Suche nach der großen Liebe. Seine Hilfsmittel: Tinder, Onlinedating und ganz viele Dates. Die Hürden: Tinder, Onlinedating und ganz viele Dates.

So beschreibt der Autor seinen Roman: Ich sehne mich nach Momenten, in denen alles kribbelt und Sterne und Brusthaar greifbar werden. Ich will die Unsicherheit beim ersten Kuss spüren, das Beben, wenn er durch die Tür tritt, und auch die Verzweiflung, wenn es trotz aller Hoffnung schiefgeht. Ich lasse mich nicht entmutigen und suche nach dem Einen, wenn es bei Tinder so viele gibt. Ich will das Abenteuer, die Aufregung. Für mich gehört die Welt der Liebe den Verletzlichen und denen, die stark sind, weil sie Schwäche zeigen können. So bin ich, so jemanden will ich. Also ja, ich bin definitiv bereit, wieder zu daten! Dies ist die Geschichte von »Romeo und Julius« und meiner Suche nach der großen Liebe in 25 Dates!

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

»Queer London« von Peter Ackroyd

Peter Ackroyd liefert uns mit »Queer London« ein Stückchen LGBTQ*-Geschichte.

Londons größter lebender Chronist nimmt sie mit auf einen Spaziergang durch die »gay history« seiner Stadt. Peter Ackroyd beginnt seine Reise mit dem römischen Londinium, das übersät war mit »Wolfshöhlen«, Bordellen und heißen Bädern, in denen es hoch herging, erzählt von Kaiser Konstantin, der mit seinen Mönchen und Missionaren »für Ordnung« sorgte. Ackroyd zeigt den Umschwung von Toleranz zu Verfolgung auf - und beschreibt, wie London nun Vielfältigkeit zelebriert und wie »queer London« nun zur britischen Hauptstadt gehört wie Tower und Big Ben.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)
€ 19,99 [D] inkl. MwSt. | € 19,99 [A] | CHF 24,00* (* empf. VK-Preis)

»Das andere Berlin« von Robert Beachy

Vorher waren wir noch in London, jetzt sind wir in Berlin angekommen. Denn auch Berlin kann auf eine bedeutende LGBTQ*-Geschichte zurückblicken.

»Das andere Berlin« von Robert Beachy beleuchtet genau diese Geschichte und analysiert, wie Berlin zum Magneten für eine lebendige, internationale schwule Szene wurde. Warum war es gerade Berlin, die Künstler wie Christopher Isherwood und W.H. Auden anzog und diese dazu brachte, der Stadt in ihren Werken ein Denkmal setzten. Welche einzigartigen Bedingungen herrschten im Deutschland des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts herrschten, die es zum Zentrum der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der menschlichen Sexualität machten? Robert Beachy sieht in seinem spannenden Sachbuch die Kaiserzeit und Weimarer Republik unter einem ganz Neuen Blickwinkel und verändert so auch unsere Wahrnehmung der Geschichte.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 24,99 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 34,90* (* empf. VK-Preis)
€ 19,99 [D] inkl. MwSt. | € 19,99 [A] | CHF 24,00* (* empf. VK-Preis)

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey