75 Jahre Manesse: Die große E-Book-Sommeraktion

Große und zeitlose Stoffe für leichtes Gepäck! Lassen Sie sich nach Afrika, Japan, Russland, Brasilien oder Frankreich entführen. Die perfekte Begleitung für Ihren Sommerurlaub!

Alle E-Books kosten vom 1.5.19 bis 30.6.19 jeweils 3,99 €, sie sind bei allen Händlern für diesen Preis erhältlich.

Tanja Blixen: Jenseits von Afrika

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Kaum ein Klassiker des 20. Jahrhunderts strahlt eine ähnliche Faszination aus wie Jenseits von Afrika. Mit ihrer melancholischen Liebeserklärung an Natur und Ureinwohner Kenias schuf Tania Blixen ein bewegendes Stück Weltliteratur.

Henry James: Die Europäer

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Was unterscheidet Europäer von Amerikanern? In seiner leichtfüßigen Komödie bringt Henry James Frauen und Männer von beiden Seiten des Atlantiks erst miteinander ins Gespräch und dann unter die Haube. Einhundert Jahre nach James’ Tod erscheint dieses Frühwerk des geschätzten Autors nun in neuer Übersetzung.

Das babylonische Wörterbuch

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Joaquim Maria Machado de Assis, berühmtester Klassiker Brasiliens und Vorbote des Magischen Realismus, stellt in seinen Erzählungen ironisch alle Konventionen auf den Kopf. Lustvoll spielt er mit den Erwartungen seiner Leser und lotet Grenzen aus: von Gut und Böse, Vernunft und Wahnsinn, bürgerlichem Schein und Sein. Dieser Auswahlband versammelt Machado de Assis' beste Geschichten zu einem Panorama kompromissloser Originalität.

Soseki Natsume: Kokoro

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

«Liebe ist ein Verbrechen!» Welches Geheimnis quält den alten, hochgebildeten Mann, der sich zu solchen Aussagen versteigt? Sein Gegenüber, ein unbedarfter Student, fühlt sich zu dem rätselhaften «Sensei» hingezogen und besucht ihn regelmäßig in Tokio. Doch trotz des offensichtlichen Wohlwollens wahrt der Alte Distanz. Hat die junge Frau des Sensei, eine schweigsame Schönheit, etwas mit dessen unerklärlichem Misstrauen zu tun?

Sofja Tolstaja: Eine Frage der Schuld

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Wessen Schuld ist es, wenn aus Liebe Lieblosigkeit wird, aus Leidenschaft Wahn, aus Begehren Überdruß? – Sofja Tolstajas Roman zeichnet das differenzierte Porträt eines mehr und mehr sich entfremdenden Paares. Mit diesem überraschenden Fund, hier in deutscher Erstübersetzung, tritt die Autorin aus dem Schatten ihres weltberühmten Ehemannes.

Jonathan Swift: Gullivers Reisen

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Gullivers Reisen nach Lilliput und zu den Riesen kennt jedes Kind. Und doch ist Swifts Fantasy-Saga vor allem ein eindrucksvolles Leseabenteuer für Erwachsene – tiefsinnig, amüsant, subversiv und desillusionierend –, eine zeitlos gültige Generalabrechnung mit menschlicher Dummheit und Selbstüberschätzung, ja eine besonders frühe Form der Polit-Satire: Die mit unerschöpflicher Fabulierlust bis ins Detail realistisch gestalteten Erlebnisse Gullivers in fremden Reichen sind gespickt mit polemischen Seitenhieben auf Staat, Kirche oder Rechtswesen.

Eduard von Keyserling: Fürstinnen

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Sie sind engelsgleiche Wesen, anmutig, graziös, sanft – Fürstinnen wissen, was sich schickt, und reifen in trägem Pathos ihrer exklusiven Bestimmung entgegen: der standesgemäßen Heirat. Wehe, ein adeliges Fräulein meint, dagegen aufbegehren zu müssen. Marie von Neustatt-Birkenstein ist so ein betrüblicher Fall. Sie ist nicht willens, wie ihre Schwestern Roxane und Eleonore den Prinz auf dem weißen Pferd erwarten. Ihre fixe Idee ist es vielmehr, «sich zu entwickeln». Mit zauberhafter Melancholie malt Eduard von Keyserling einmal mehr nuancenreiche Porträts einer dem Untergang geweihten Aristokratie, die sich gegen die Gebote der neuen Zeit mit moralischer Erstarrung wappnen.

Charlotte Bronte: Jane Eyre

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Nach dem Tod ihrer Eltern wächst die Waise Jane Eyre bei ihrer hartherzigen Tante auf. Doch für Mrs. Reed ist Jane eine Bürde, die sie schnellstmöglich wieder loswerden will. So wird Jane erst in ein spartanisches Mädcheninternat geschickt und nimmt schließlich eine bescheidene Stelle als Gouvernante auf Thornfield Hall an. Dort weiß sie ihren Dienstherren, den finsteren Mr. Rochester, mit ihrer Klugheit, ihrer Ehrlichkeit und ihrem Witz zu beeindrucken. Als er ihr seine Liebe gesteht und ihr einen Antrag macht, scheint Janes Leben endlich eine glückliche Wendung zu nehmen. Doch die Mauern des Landsitzes bergen ein furchtbares Geheimnis ...

Jean Cocteau: Thomas der Schwindler

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Nicht die Wirklichkeit zählt, sondern, mit welchem Erfindungsreichtum man sich über sie hinwegsetzt. – So lautet das Lebensmotto von Cocteaus faszinierender Träumer- und Täuscherfigur Thomas. In das blutige Abenteuer des Ersten Weltkriegs hineingeworfen, gibt sich «der Schwindler» kurzerhand als Neffe eines berühmten Generals aus. Mit jugendlicher Fortune und Chuzpe täuscht er seine Mitmenschen, perfektioniert die Kunst der Imagination und wird eins mit seiner Legende.

Katherine Mansfield: Fliegen, tanzen, wirbeln, beben

Jetzt bestellen

eBook
€ 3,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 4,50* (* empf. VK-Preis)

Gute Tage, schlechte Tage, Augenblicke himmlischer Glückseligkeit oder solche tiefer Bestürzung – aus allem macht die Sprachkünstlerin Katherine Mansfield reinste Poesie. Ihr Tagebuch gewährt Einblick in ein bei aller Kürze überreiches Leben: überreich an Hochgefühlen und Selbstzweifeln, überreich an musischen Begabungen, Liebeswagnissen, Dramen und Schicksalsschlägen.

Unsere zwölf Klassikerjubiläen 2019

Manesse feiert 2019 seinen 75. Verlagsgeburtstag mit vielen Aktionen, Veranstaltungen und in bester weltliterarischer Gesellschaft – mit Goethe und Melville (den beiden Klassikern aus dem Startprogramm von 1944), ferner Longos, Sei Shōnagon, Rafik Schami, Lǎo Zǐ, dem Earl of Chesterfield, James Joyce, Theodor Fontane und Eduard von Keyserling.

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey