Alexander von Humboldt
© Frédéric Christophe de Houdetot (1778–1856), Alexander von Humboldt, in Berlin 1807, Bleistift und Tusche – Bibliothek des Conseil d’État, Paris, Frankreich

Alexander von Humboldt

Alexander von Humboldt (1769–1859), deutscher Universalgelehrter und Expeditionsreisender von internationalem Renommee, machte als Pionier diverser naturwissenschaftlicher Fachdisziplinen von sich reden: von der Botanik und Zoologie über die Klimatologie bis hin zur Astronomie. Seit seiner Amerikanischen Forschungsreise 1799-1804 gilt er als «wissenschaftlicher Wiederentdecker Amerikas» und Mitbegründer der empirisch fundierten Geographie. Doch auch als Ethnologe, Kulturtheoretiker und couragierter Humanist war er seiner Mitwelt weit voraus.

Zuletzt erschienen