Alexander von Humboldt
© Frédéric Christophe de Houdetot (1778–1856), Alexander von Humboldt, in Berlin 1807, Bleistift und Tusche – Bibliothek des Conseil d’État, Paris, Frankreich

Alexander von Humboldt

Alexander von Humboldt (1769–1859), deutscher Universalgelehrter und Expeditionsreisender von internationalem Renommee, machte als Pionier diverser naturwissenschaftlicher Fachdisziplinen von sich reden: von der Botanik und Zoologie über die Klimatologie bis hin zur Astronomie. Seit seiner Amerikanischen Forschungsreise 1799-1804 gilt er als «wissenschaftlicher Wiederentdecker Amerikas» und Mitbegründer der empirisch fundierten Geographie. Doch auch als Ethnologe, Kulturtheoretiker und couragierter Humanist war er seiner Mitwelt weit voraus.

Titelübersicht

Events

15. Sep. 2019

Alexander von Humboldt: Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt

11:00 Uhr | München | Lesungen
Alexander von Humboldt, Hans Sarkowicz
Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt

17. Sep. 2019

Lesung und Gespräch mit dem Herausgeber Ottmar Ette

Berlin | Lesungen
Alexander von Humboldt, Ottmar Ette
Das Buch der Begegnungen

22. Sep. 2019

Alexander von Humboldt: Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt

11:00 Uhr | Geisenheim | Lesungen
Alexander von Humboldt, Hans Sarkowicz
Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt