VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Alf Christophersen

Alf Christophersen

© Lydia Schubert, © privat

Alf Christophersen, Dr., ist Professor für Systematische Theologie an der Bergischen Universität Wuppertal. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ethik und Ästhetik, Theologiegeschichte, Editionsphilologie, Friedens- und Konfliktforschung, Religionstheologie sowie Politische Theologie und Ethik. 1998 „Hanns-Lilje-Preis zur Förderung der theologischen Wissenschaft 1998“ für „Friedrich Lücke. Neutestamentliche Hermeneutik und Exegese im Zusammenhang mit seinem Leben und Werk, 2 Bde., Berlin/New York 1999“; 2008 „Max Weber-Preis“ der Bayerischen Akademie der Wissenschaften für „Kairos. Protestantische Zeitdeutungskämpfe in der Weimarer Republik, Tübingen 2008“.

Buchübersicht

Martin Niemöller, Alf Christophersen, Benjamin Ziemann

Gedanken über den Weg der christlichen Kirche

DEMNÄCHST Gebundenes Buch, eBook (epub)