VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Alfred Bodenheimer

Alfred Bodenheimer, geboren 1965 in Basel, studierte Germanistik und Geschichte. Er betrieb Talmud-Studien in Israel und den USA und wurde 2003 Professor für jüdische Literatur- und Religionsgeschichte an der Universität Basel. Sein erster Roman Kains Opfer wurde mit dem Zürcher Krimipreis ausgezeichnet.

  • Reihen

ÜBERSICHT ZU ALFRED BODENHEIMER

Rabbi-Klein-Krimis, koschere Lokalkrimis

Rabbi-Klein-Krimis

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Buchübersicht

Alfred Bodenheimer

Das Ende vom Lied

Taschenbuch

Alfred Bodenheimer

Kains Opfer

Taschenbuch