VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Alfred Bodenheimer

Alfred Bodenheimer, geboren 1965 in Basel, studierte Germanistik und Geschichte. Er betrieb Talmud-Studien in Israel und den USA und wurde 2003 Professor für jüdische Literatur- und Religionsgeschichte an der Universität Basel. Sein erster Roman Kains Opfer wurde mit dem Zürcher Krimipreis ausgezeichnet.

Buchübersicht

Alfred Bodenheimer

Das Ende vom Lied

Taschenbuch

Alfred Bodenheimer

Kains Opfer

Taschenbuch

  • Reihen

ÜBERSICHT ZU ALFRED BODENHEIMER

Rabbi-Klein-Krimis, koschere Lokalkrimis

Rabbi-Klein-Krimis

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.