VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Andrew Sean Greer

Andrew Sean Greer, geboren 1979 in Washington D.C., veröffentlichte Erzählungen in Zeitschriften wie der Paris Review und Esquire. Richard Ford zeichnete 1996 einer seiner Geschichten mit dem Ploughshares's Cohen Award for Best Short Story aus. Mit seinem Roman „Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli" gelang ihm ein internationaler Bestseller und Kritikererfolg. John Updike zeigte sich begeistert und verglich Greers Erzählhaltung mit der Marcel Prousts. „Ein unmögliches Leben“ ist sein vierter Roman.

  • Links