Angelika Waldis
© Peter von Felbert

Angelika Waldis

Angelika Waldis ist 1940 geboren und denkt immer noch, sie sei nicht alt. Sie ist in Luzern aufgewachsen, hat an der Universität Zürich eine Weile studiert (Anglistik/Germanistik), ist aber bald abgehauen in den Journalismus und in die Ehe mit ihrer ersten Liebe, dem Gestalter Otmar Bucher. Mit ihm hat sie einen Sohn, eine Tochter und eine Jugendzeitschrift gemacht. Heute hat sie drei Enkel sowie Freuden und Ängste beim Bücherschreiben. Ihr Roman »Aufräumen« (2013) war in der Schweiz ein Bestseller. Was sie häufig tut: in Gartenerde wühlen, mit Wörtern spielen, sich über dumme Zeitgenossen ärgern, neugieren und staunen.

Titelübersicht

Events

30. Okt. 2020

Lesung Angelika Waldis

14:30 Uhr | Hausen am Albis | Lesungen
Angelika Waldis
Ich komme mit

13. Nov. 2020

Lesung im Rahmen der Schweizer Erzählnacht

19:30 Uhr | Wil | Lesungen
Angelika Waldis