Anne Freytag
© Michael Tasca

Anne Freytag

Anne Freytag hat International Management studiert und als Grafikdesignerin und Desktop-Publisherin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Erwachsenen- und All-Age-Romanen widmete. Für ihre ersten beiden Jugendbücher wurde die Autorin zwei Mal in Folge für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Für »Nicht weg und nicht da« wurde sie mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2018 in der Sparte Literatur ausgezeichnet. Zuletzt bei Heyne fliegt erschienen: »Das Gegenteil von Hasen«.

»Die Autorin hat schon mehrfach gezeigt, dass sie ein Gespür für Themen hat, die junge Menschen beschäftigen und die zugleich problembehaftet sind.«

Süddeutsche Zeitung, Yvonne Poppek (20. August 2020)

Titelübersicht

Videos

Pressestimmen

»Anne Freytag ist eine der besten Jugendbuch-Autorinnen in Deutschland.«

Spittaler (AT), Ausgabe 14/2020