VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Annette von Droste-Hülshoff

Annette von Droste-Hülshoff wurde 1797 auf Schloss Hülshoff bei Münster geboren. Sie stammte aus altwestfälischem Geschlecht. Trotz der von Krankheiten erschütterten Jugend erhielt sie eine reichhaltige Bildung. Sie knüpfte Bekanntschaft mit A. W. Schlegel, Adele Schopenhauer, Levin Schücking, Ludwig Uhland, Gustav Schwab und anderen. Seit 1841 lebte sie meist am Bodensee. Dort erfuhr sie eine halbmütterliche Liebe zum 17 Jahre jüngeren Schücking. Sie starb am 24. Mai 1848 in Meersburg am Bodensee.

Buchübersicht

Clemens Brentano, Gottfried August Bürger, Adelbert von Chamisso, Annette von Droste-Hülshoff, Joseph von Eichendorff, Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Gottfried Keller, August Kopisch, Conrad Ferdinand Meyer, Eduard Mörike, Börries Frhr. von Münchhausen, Friedrich Schiller

Gert Westphal liest Die schönsten Balladen

DEMNÄCHST Hörbuch CD, Hörbuch Download

Annette von Droste-Hülshoff

Die Judenbuche

Hörbuch Download

Edgar Allan Poe, Nikolaj Gogol, Jeremias Gotthelf, Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Annette von Droste-Hülshoff, Heinrich Heine

Schauergeschichten

Hörbuch Download

Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte und Prosa

Gebundenes Buch