VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ashraf Noor

Ashraf Noor war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Husserl-Archiv an der Universität Freiburg, am Franz Rosenzweig-Forschungszentrum der Hebrew University in Jerusalem, am Van Leer Jerusalem Institute sowie am Dubnow-Institut an der Universität Leipzig. Lehrtätigkeit übte er aus u. a. an der Tel Aviv University, an der Universität Leipzig sowie an der University of Chicago. Gemeinsam mit Paul Mendes-Flohr begründete er die Zeitschrift Naharaim sowie die Buchreihe Makom, die er beide 2007-2012 herausgab. Ashraf Noor legte zahlreiche Veröffentlichungen zur Philosophie, zur Literaturtheorie und zu deutscher, französischer und italienischer Literatur vor. Zur Zeit ist er Clive Hart Memorial Fellow an der Züricher James Joyce Foundation.

Buchübersicht

Martin Buber, Ashraf Noor

Schriften zu Philosophie und Religion

DEMNÄCHST Gebundenes Buch