VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Asli Bayram

Asli Bayram

© Asli Bayram

Asli Bayram ist eine deutsche Schauspielerin türkischer Herkunft. Geboren wurde sie 1981 in Darmstadt. Ihr Vater, Ali Bayram, erfolgreicher Unternehmer aus Ankara, wurde 1994 in Darmstadt von einem rechtsradikalen Täter, einem Hausnachbarn der Familie, getötet. Sie selber erlitt eine schwere Schussverletzung. 2005 wurde sie zur Miss Deutschland gewählt und vertrat Deutschland in Folge bei der Wahl der Miss Universe. Sie nahm Schauspielunterricht am Besiktas Kültür Merkezi (BKM), Istanbul, bei Eric Morris, Los Angeles und Anne Mertin, Wien. Nach Rollen in türkischen und österreichischen Filmen drehte sie 2007 in den USA „Shortcut to Hollywood“. Der Film wurde 2009 auf der Berlinale präsentiert. Bereits im Oktober 2007 gab Asli Bayram mit großem Erfolg ihr Theaterdebut im Stadttheater Esch-sur-Alzette/Luxemburg mit der szenischen Lesung von „Das Tagebuch der Anne Frank“. Nach der Deutschlandpremiere 2008 in der Union-Halle, in Anne Franks Geburtsstadt Frankfurt am Main, folgte eine internationale Tournee u.a. nach Kanada und USA. Asli Bayram's Darstellung der Anne Frank kommentierte THE TIMES mit: One of Germany's most convincing and subtle actresses.

Buchübersicht