Christian Esser
© Rainer Hofmann

Christian Esser

Christian Esser, Jahrgang 1973, ist Redakteur beim ZDF-Magazin Frontal 21 und Autor der Dokumentations-Reihe ZDFzoom. Sein Schwerpunkt ist die investigative Recherche. Seine Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet: 2009 wählten ihn die Leser des Fachblattes "Der Wirtschaftsjournalist" gemeinsam mit Astrid Randerath zu den "Wirtschaftsjournalisten des Jahres" in der Sparte Radio/TV. Für die im März 2012 ausgestrahlte ZDFzoom-Reportage "Mister Karstadt - Der rätselhafte Nicolas Berggruen" erhielt er gemeinsam mit Lutz Ackermann den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis und den Helmut-Schmidt-Journalistenpreis. 2015 wurde Christian Esser, gemeinsam mit Birte Meier, für die Frontal 21-Dokumentation "Die große Samwer-Show – Die Milliardengeschäfte der Zalando-Boys“ mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2015 ausgezeichnet. Bei C. Bertelsmann erschienen zuletzt das "Schwarzbuch Deutsche Bahn" und "Die Vollstrecker - Wer für Unternehmen die Probleme löst" (C. Bertelsmann).

Zuletzt erschienen