Claus Biederstaedt

Claus Biederstaedt ist 1928 in Stargard geboren und begann nach einem abgebrochenen Medizinstudium seine Ausbildung zum Schauspieler an der Musikakademie Hamburg. Als Theaterschauspieler spielte er unter anderem an den Bühnen in Hamburg, Berlin, München, Köln und Wiesbaden. 1952 gab Biederstaedt in "Die große Versuchung" sein Filmdebüt und erhielt dafür den Deutschen Filmpreis als Bester Nachwuchsschauspieler. Fortan war er einer der beliebtesten Darsteller des deutschen Films. Seit 1960 arbeitete Claus Biederstaedt auch als Synchronsprecher. So lieh er seine Stimme unter anderem Marlon Brando und James Garner.

Zuletzt erschienen