Cristina Cassar Scalia
© Marco Ficili

Cristina Cassar Scalia

Cristina Cassar Scalia stammt aus dem spätbarocken Noto und hat sich schon immer gewünscht, Sizilien zum Schauplatz eines Romans zu machen. Wenn sie ihre Leser durch die Lektüre dazu inspirieren kann, ihrer Heimat einen Besuch abzustatten, so sagt sie, hat sie ihren Job gut gemacht. Wenn sie nicht gerade über Sciara schreibt, das kleine abgelegene Dorf am Fuß des Ätna, wo ihre Protagonistin Giovanna Guarrasi ermittelt, arbeitet sie als Augenärztin in Catania. »Schwarzer Sand« ist ihr erster Roman im Blanvalet Verlag.

Titelübersicht