Cyril M. Kornbluth

Cyril M. Kornbluth, Jahrgang 1923, galt in den Fünfzigerjahren als das herausragende Talent der amerikanischen Science Fiction. In seinen Kurzgeschichten und Romanen gelang es ihm immer wieder auf kongeniale Weise, Sozialkritik mit beißender Satire zu verbinden. Kornbluth starb 1958.

Zuletzt erschienen

MEISTERWERKE DER SCIENCE FICTION BEI HEYNE