VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Denise Mina

Denise Mina

© Neil Davidson

Denise Mina, geboren 1966 in Glasgow, lebt bis zu ihrem 18. Geburtstag an 21 verschiedenen Orten, weil ihr Vater als Ingenieur arbeitete. Mit sechzehn schmiss sie die Schule und hielt sich mit Billigjobs über Wasser, bevor sie als Sterbehelferin arbeitete. Mit einundzwanzig gelang ihr die Aufnahmeprüfung für die Universität in Glasgow, wo sie Jura mit Schwerpunkt Strafrecht studierte. Innerhalb ihres Fachgebietes spezialisierte sie sich auf den Umgang mit psychisch gestörten Straftätern. Anschließend unterrichtete sie an der Universität Kriminologie. Daneben schrieb sie für die schottische BBC und veröffentlichte zwei Fachbücher. 1998 erschien ihr erster Roman, auf den bis heute sieben weitere folgten. Für ihr Werk wurde sie mit dem Dagger Award und dem Barry Award ausgezeichnet. 2007 wurde sie für den Edgar Award nominiert. Zusätzlich schrieb sie 13 Teile der Comicbuchserie »Hellblazer«. Mit ihrer Familie lebt sie heute in Glasgow.

"Die ungekrönte Königin der schottischen Thriller."

Val McDermid

  • Zitate

"Was für eine fantastische Autorin."

Karin Slaughter

"Die aufregendste britische Krimiautorin der letzten Jahre."

Ian Rankin