VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Dirk Dobbrow

Dirk Dobbrow, 1966 in Berlin geboren, besuchte nach dem Abitur eine private Schauspielschule. Er arbeitete zwei Jahre lang als Schauspieler am Stadttheater Lüneburg, es folgten Engagements an verschiedenen Theatern in Berlin, u.a. der Vaganten Bühne und dem Schloßparktheater. Schließlich widmete er sich ganz dem Schreiben, zunächst für das Theater. Sein erstes Stück „Diva“ wurde 1996 am Schauspielhaus Bochum uraufgeführt, für „Legoland“, das an mehreren deutschen Bühnen gespielt wurde, erhielt er 1999 den Kleist-Förderpreis, für „Alina Westwärts“ 2001 den Else-Lasker-Schüler-Stückepreis. Im selben Jahr erschien auch sein erster Roman „Der Mann der Polizistin“. 2005 wurde ihm für sein Stück „Bomber“ der Autorenförderpreis des Deutschen Bühnenvereins verliehen.
Er lebt als Autor in Berlin und schreibt Theaterstücke und Romane.

Buchübersicht