VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

E.E. Cummings

e.e. cummings, (1894-1962) wurde in Cambridge, Massachusetts geboren und studierte später in Harvard. Während des Ersten Weltkriegs diente er als Freiweilliger des amerikanischen Sanitätskorps an der Westfront, wo er wegen des Verdachts der Sionage in ein französisches Konzentrationslager kam. Während der 20er Jahre lebte er in Paris, wo er zum Freundeskreis um Gertrude Stein und Ezra Poud zählte. Nach einer Russlandreise 1931 ließ er sich in Greenwich Village, dem Künstlerviertel New Yorks, nieder.