VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Eduard von Keyserling

Eduard von Keyserling (1855–1918) stammt aus altem baltischem Geschlecht, studierte Kunst und Jura und begann schon früh mit dem Schreiben. Als freier Schriftsteller lebte er zunächst in Wien, später in Italien und München, wo er der Schwabinger Boheme angehörte. Durch eine Krankheit erblindet, vereinsamte Keyserling in den letzten Lebensjahren zunehmend.

«Keyserling kann alles. In der Kunst der Aussparung bei gleichzeitiger Überfülle an sinnlichem Detail ist Keyserling so groß wie in seinem Sinn fürs Tragikomische.»

Michael Maar, DIE ZEIT

  • Zitate

Eduard von Keyserling, der «Fontane in Moll».

Tilman Krause

alle Bücher anzeigen