VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Elena Ferrante

Elena Ferrante hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans Lästige Liebe 1992 für die Anonymität entschieden. Später veröffentlichte sie Tage des Verlassenwerdens und Die Frau im Dunkeln. Ihre Neapolitanische Saga umfasst Meine geniale Freundin, Die Geschichte eines neuen Namens, Die Geschichte der getrennten Wege sowie Die Geschichte des verlorenen Kindes. Für den vierten und letzten Band der Reihe stand sie auf der Shortlist für den Man Booker International Prize.

  • Termine

  • Reihen

14.02.2018 | 18:00 Uhr | Berlin

Eva Mattes liest zur Buchpremiere des letzten Bandes von Elena Ferrantes Neapolitanischer Saga: "Die Geschichte des verlorenen Kindes"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Staatsbibliothek zu Berlin
Potsdamer Str. 33
Otto-Braun-Saal
10785 Berlin

freunde@sbb.spk-berlin.de

15.02.2018 | 19:30 Uhr | Wuppertal

Soraya Sala liest aus Elena Ferrantes Neapolitanischer Saga.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Glücksbuchladen
Friedrichstraße 52
42105 Wuppertal

Tel. 0202 37290058

mehr anzeigen

HÖRBÜCHER ZU DEN ROMANEN VON ELENA FERRANTE

Die Neapolitanische Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

alle Bücher anzeigen