Evelyn Waugh

Evelyn Waugh, geboren am 28. Oktober 1903, war ein britischer Schriftsteller und der jüngere Sohn des Verlegers und Autors Arthur Waugh. Er studierte am Hertford College in Oxford und arbeitete als Lehrer an verschiedenen Schulen und Internaten. In dieser Zeit schrieb Waugh erste Essays, gab aber schon bald seine Lehrtätigkeit auf. Sein erster Roman erschien 1928 und der Durchbruch gelang ihm mit »Verfall und Untergang«. Dieser satirische Roman und auch »Scoop« werden heute zu den bedeutendsten literarischen Werken aus Großbritannien des 20. Jahrhunderts gezählt. Evelyn Waugh starb am 10. April 1966 in Taunton.

Titelübersicht