VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Freddy Sahin-Scholl

Freddy Sahin-Scholl, Jahrgang 1953, wird als Sohn einer deutschen Mutter und eines US-amerikanischen Soldaten in Heilbronn geboren. Zusammen mit dreizehn anderen Kindern wächst er bei einer Heimmutter in Wüstenrot auf. Bevor er sich ganz seiner Musik widmet, arbeitet er bis 1993 als Krankenpfleger. Zu dem Zeitpunkt erkennt er seine Fähigkeit, neben Bariton auch Countertenor zu singen. Bekannt wird er 1997 durch die Vertonung von Gedichten des Malers Markus Lüpertz. Fortan tritt er auf verschiedenen namenhaften Veranstaltungen auf wie zum Beispiel auf The Nokia Nights of the Proms. 2010 wird er mit seiner einmaligen Begabung zum Supertalent 2010 gekürt. Danach wird seine CD "Carpe Diem" überarbeitet und neu aufgelegt. Freddy Sahin-Scholl lebt mit seiner Familie in Karlsruhe.

Buchübersicht