VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Gail Giles

Gail Giles

© Gail Giles

Gail Giles ist Lehrerin, und »Ich mach dich fertig« ist aus einem Gespräch unter Schülerinnen entstanden: »Vor 25 Jahren, als ich als Vertretungslehrerin arbeitete, hörte ich zufällig, wie drei ziemlich beliebte Mädchen einem so genannten ›Nerd‹, dem ›Klassendepp‹, versprachen, dass er sich ihnen anschließen dürfe, aber zuvor noch ein ›Seminar‹ bräuchte. Sie hielten ihn scheinbar für zu nett und clever, als dass er weiterhin der Außenseiter sein sollte. Mit ›Seminar‹ meinten sie einen Trip in eine Einkaufspassage, wo er eine neue Frisur und ein neues Outfit verpasst bekommen sollte.Dieses Gespräch gab mir sehr zu denken. Was, wenn eines der Mädchen ein finsteres Motiv für ihre ›Nettigkeit‹ hatte? Was, wenn der ›Nerd‹ geopfert werden sollte, um jemandem anderen zu mehr Macht zu verhelfen? Warum würde jemand diese Machtposition einnehmen wollen? ›Ich mach dich fertig‹ ist aus diesen Fragen erwachsen.«

Buchübersicht