Gina Schad
© Stefan Klüter

Gina Schad

Gina Schad, geboren 1984, lebt in Berlin. Sie hat Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin studiert und dort die Plattform „medienfische.de“ mit einer Interviewreihe zum digitalen Wandel ins Leben gerufen. Sie arbeitete bereits für Medienunternehmen und forscht derzeit zum Thema Privatheit.

Zuletzt erschienen