VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Gottfried von Straßburg

Über den Autor Gottfried von Straßburg weiß die Forschung nur sehr wenig. Seine Schriften zeugen von einer hervorragenden Ausbildung, vermutlich an einer Klosterschule oder Universität. Über sein Leben kann nur spekuliert werden. Sehr wahrscheinlich lebte und schrieb er in Straßburg. Darauf lässt außer seinem Namen auch die elsässische Herkunft der frühesten Tristan-Handschriften schließen. Aufgrund seiner Betitelung als 'Meister Gotfrit' kann man davon ausgehen, dass er weder Adliger noch Geistlicher war, sondern eher dem städtischen Bürgertum angehörte. Sein beinahe 20.000 Verse umfassendes, unvollendetes Epos "Tristan" schrieb er zwischen 1205 und 1220. Ulrich von Türheim und Heinrich von Freiberg vervollständigten das Epos. Außerdem sind von Gottfried von Straßburg einige wenige Sprüche und Lieder erhalten.

Buchübersicht

Gottfried von Straßburg

Tristan und Isolde

Hörbuch CD (gek.)