VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Gregor Taxacher

Gregor Taxacher

© Dr. Gregor Taxacher

Gregor Taxacher, geboren 1963 in Köln, Dr. theol., studierte Kath. Theologie, zeitweise auch Philosophie und Germanistik, in Würzburg, Tübingen und Bonn. 1993 Promotion in Theologie mit einer Arbeit über den evangelischen Theologen Karl Barth. Seither zehn Jahre Tätigkeit in der Erwachsenenbildung, später als freier Journalist und Autor und als Redakteur beim Westdeutschen Rundfunk und als Lehrbeauftragter für Theologie an der Universität Dortmund.

1998 erschien von ihm im Gütersloher Verlagshaus: „Nicht endende Endzeit. Nach Auschwitz Gott in der Geschichte denken.“ Seither Veröffentlichungen zur Theologie nach Auschwitz und zur Theologie der Geschichte. 2010 erschien sein Buch „Apokalyptische Vernunft. Das biblische Geschichtsdenken und seine Konsequenzen“ (WBG Darmstadt); 2012 im Gütersloher Verlagshaus sein Buch "Apokalypse ist jetzt. Vom Schweigen der Theologie angesichts der Endzeit".

Buchübersicht