VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Günter Kunert

Günter Kunert, 1929 in Berlin geboren, spiegelt in seiner Dichtung vor allem die beiden deutschen Staaten und später die Wiedervereinigung wieder. 1962 wurde er mit dem Heinrich-Mann-Preis ausgezeichnet, seitdem erhielt er unter anderem den Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik (1991), den Georg-Trakl-Preis (1997) und den Preis der Frankfurter Anthologie (2011).

Buchübersicht