Gunhild Kübler

Sie schreiben für bekannte Medien wie Die Zeit, Süddeutsche Zeitung, Der Spiegel, NZZ am Sonntag, ARD sowie den Hörfunk und sind erfolgreiche Autorinnen: Elke Schmitter mit dem Roman »Frau Sartoris«; Ursula März mit dem biographischen Essay »Du lebst wie im Hotel«; Gunhild Kübler mit einer Neuübersetzung von Gedichten von Emily Dickinson und Verena Auffermann mit der Romanze »Nelke und Caruso«.

Titelübersicht