VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Helga Hirsch

Helga Hirsch, geboren 1948, ist eine bekannte deutsche Publizistin. Sie erlebte die 1950er-Jahre in Niedersachsen, 1967 zog sie zum Studium der Germanistik und Politologie nach Berlin. Nach einem Berufsverbot als Lehrerin wechselte sie in den Journalismus. Von 1988 bis 1995 war sie Korrespondentin der Zeit in Warschau. Seitdem arbeitet sie als freie Journalistin. Für ihre Arbeit erhielt Helga Hirsch mehrere Auszeichnungen, darunter den deutsch-polnischen Journalistenpreis. Sie veröffentlichte mehrere Bücher, u.a. »Schweres Gepäck« (2004) über deutsche Vertriebene der zweiten Generation; zuletzt erschien »Gehen oder bleiben?«, eine Geschichte der Juden in Schlesien und Pommern der Nachkriegszeit (2011).