Herbert Frei-Schindler
© Gaston Wicky

Herbert Frei-Schindler

Herbert Frei-Schindler, Historiker und Anglist, Dr. phil., war 33 Jahre Professor an einem kantonalen Gymnasium in Zürich. Seit 1996 hat er gemeinsam mit seiner Frau den ursprünglich 1927 angelegten terrassierten Stadtgarten in ein grünes Refugium verwandelt. In Zürich initiierte der Autor vor bald zehn Jahren den in der Schweiz neuartigen Quartiergartentag, an dem Gartenbesitzer ihre Gärten für die Bevölkerung öffnen. Seit den 1970er-Jahren fotografiert er mit großer Leidenschaft und hat sich in den letzten Jahren auf die Garten- und Makrofotografie spezialisiert.

Zuletzt erschienen