VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Hernán Huarache Mamani

Hernán Huarache Mamani

© Hernán Huarache Mamani

Hernán Huarache Mamani wurde in Chivay, einem kleinen Dorf in den Anden, geboren. Er ist vom Stamm der Quechua, der letzte in einer langen Ahnenfolge von "Curanderos" – Heilern und Medizinmännern, die moderne Wissenschaft mit spiritueller Tradition der Inkas verknüpfen. Professor Mamani lehrt an der Universität von Arequipa in Peru Kulturgeschichte der Anden und die Sprache der Quechua und begründete das "I.N.C.A.", "Native Institute of Andean Culture". Seit 1996 lebt er in Europa und reist jedes Jahr nach Peru.

"Mamani ist ein Streiter für ein neues Zeitalter."

La repubblica

  • Links

Buchübersicht

Hernán Huarache Mamani

Die Traumheilerin

Taschenbuch