VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Inger Christensen

Inger Christensen, geboren 1935 in Vejle (Dänemark), Mitglied der Dänischen Akademie seit 1978, des Bielefelder Colloquiums seit 1994 und der Académie Européenne de Poésie seit deren Gründung 1996.

Zuletzt erschien 'Ein chemisches Gedicht zu Ehren der Erde - Auswahl ohne Anfang ohne Ende', hrsg. v. Peter Waterhouse (1997).
Auszeichnungen u.a.: "Österreichischer Staatspreis für europäische Literatur" (1994), "Preis der Stadt Münster für Europäische Poesie" (1995), "Grand Prix des Biénnales Internationales de Poésie" (Liège 1995), "Horst-Bienek-Preis der Bayrischen Akademie" (1998).

Buchübersicht