Irma Krauß
© Random House/Isabelle Grubert

Irma Krauß

Irma Krauß, 1949 geboren, arbeitete nach dem Pädagogikstudium zunächst als Lehrerin an einer Grund- und Hauptschule. Als ihre drei Kinder größer wurden, begann sie zu schreiben. Seither hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht (u.a. bei Sauerländer, Beltz & Gelberg und Arena). 1998 wurde Irma Krauß mit dem "Peter-Härtling-Preis" für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Bei cbj hat sie den von der Presse als "bravourös" und "meisterlich" bezeichneten Jugendroman "Das Wolkenzimmer" veröffentlicht. Irma Krauß lebt in der Nähe von Augsburg.

Zuletzt erschienen

Links